Abo
  • Services:

Photosmith

iPad-App als mobile Ergänzung für Adobes Lightroom

Wer unterwegs Rohdatenfotos samt Exif-Daten betrachten und ordnen will, kann dies mit Photosmith auch auf Apples iPad tun. Dank eines Plugins für Adobe Lightroom können zudem erstellte Keywords und Photosammlungen per WLAN mit Rechnern synchronisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Photosmith: iPad-App als mobile Ergänzung für Adobes Lightroom

Mit der iPad-App Photosmith und dem Kamerakit kann ein Fotograf seine Fotos aufs iPad laden und direkt betrachten und ordnen. Der Anwender kann die eben geschossenen Fotos verschlagworten, Fotos zusammenlegen und sie bewerten. Laut Entwicklern kann das Programm nicht nur JPG-Aufnahmen, sondern auch Rohdaten einer Aufnahme in Originalgröße anzeigen. Das soll auch mit 21-Megapixel-Raw-Bildern einer Canon 5D Mark II funktionieren. Exif-Daten können angezeigt und IPTC-Daten bearbeitet werden.

  • Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
  • Lightroom-Plugin für Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
  • Photosmith
Photosmith
Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Damit die Arbeiten nicht ausschließlich auf dem iPad bleiben, haben die Entwickler ein Plugin für Lightroom geschrieben, das eine Synchronisation ermöglicht. Im Unterschied zu Apples Sync-Mechanismen kann Photosmith seine Daten per WLAN an einen Rechner überspielen. Photosmith kann die Daten aber auch per USB transferieren, was bei vielen und vor allem großen Fotos sinnvoller erscheint. Die synchronisierten Bilder können anschließend sowohl auf dem iPad als auch am Rechner weiterverarbeitet werden. Die Entwickler versprechen, dass die Informationen bei der nächsten Synchronisation abgeglichen werden.

Für die Synchronisation ist das kostenlose Lightroom-Plugin sowie Lightroom ab Version 3.0 notwendig. Dabei ist egal, ob der Anwender einen Mac oder einen Windows-PC benutzt.

Photosmith kostet rund 14,50 Euro und ist im App Store erhältlich. Außerdem erklären die Entwickler in einer Tour das Programm im Detail. Die Entwickler versprechen, das Programm per Updates mit neuen Funktionen zu versorgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Venki 29. Apr 2011

Gern geschehen. ;)


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /