Abo
  • Services:

Stolen Camera Finder

Gestohlene Digitalkameras online wiederfinden

Von Matt Burns stammt eine Suchmaschine, mit der sich Fotos auf Basis der Kameraseriennummer im Netz aufspüren lassen. Wem eine Digitalkamera gestohlen wurde, der kann so versuchen, Fotos zu finden, die der Dieb aufgenommen hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Stolen Camera Finder: Gestohlene Digitalkameras online wiederfinden

Der Stolen Camera Finder von Matt Burns ist eine Spezialsuchmaschine. Der Entwickler geht davon aus, dass dem Anwender zwar seine Kamera, aber nicht sämtliche Fotos abhandengekommen sind. Im Firefox- und Chrome-Browser kann der Bestohlene ein Bild direkt auf den Stolen Camera Finder ziehen, um es heraufzuladen.

  • stolencamerafinder.com - Eingabe der Seriennummer
  • stolencamerafinder.com - Bildupload-Funktion
stolencamerafinder.com - Bildupload-Funktion
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Norderstedt
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Die Suchmaschine liest nun die Exif-Felder des Fotos aus und sucht nach der Kameraseriennummer. Bei ihren Streifzügen durchs Netz verfährt sie ebenfalls so und baut eine Datenbank auf. Ergibt sich eine Übereinstimmung, werden die entsprechenden Bilder samt Herkunftsseite aufgelistet. Wer will, kann sich auch per E-Mail informieren lassen, wenn Fotos mit der betreffenden Seriennummer erkannt werden.

Der Anwender kann nun versuchen, mehr über den neuen Besitzer seiner Kamera herauszufinden und die Sache den Behörden übergeben. Im Kurztest zeigte sich, dass der Stolen Camera Finder noch Probleme mit den Formaten einiger Exif-Notationen hat. Die Kamerahersteller sind hier an keinen Standard gebunden und können die betreffenden Felder beliebig beschreiben.

Der direkte Bildupload funktioniert nur mit Firefox und Chrome. Bei anderen Browsern muss der Anwender die Seriennummer seiner Kamera selbst in ein Suchfeld eintippen. Sie lässt sich aus den unbearbeiteten Fotos mit Programmen wie Photome (Windows) oder dem Kommandozeilenwerkzeug Exiftool (Windows, Mac OS X, Linux) herausfinden.

Matt Burns bittet Anwender, die Schwierigkeiten mit der Erkennung der Seriennummer ihre Digitalbilder haben, diese einzusenden. Dabei sollten möglichst unbearbeitete Bilder verwendet werden, die direkt aus der Kamera stammen, denn viele Bildbearbeitungsprogramme löschen oder ändern die Exif-Daten beim Speichern. Mit der Chrome-Erweiterung zum Stolen Camera Finder kann der Anwender beim Surfen helfen, die Datenbank weiter zu füllen. Im Hintergrund übermittelt das Werkzeug URLs von Fotos mit Seriennummern an den Stolen Camera Finder.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Filme und Musik - über 80.000 Artikel)
  2. (u. a. Mainboards, CPUs, Speicher, Grafikkarten, Gehäuse)
  3. 111,00€
  4. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...

Maxiklin 03. Mai 2011

Ja nee, ist klar :) Wenn ich keine Bilder mit GPS-Daten o.ä. ins Netz stellen möchte...

Trockenobst 28. Apr 2011

Es gibt ja noch mehr Informationen, z.B. Bildrauschen das kameraspezifisch...

kendon 28. Apr 2011

mein dhd schreibt exif mit der htc camera app, allerdings keine seriennummer. grade für...

kendon 28. Apr 2011

klassischer fall von erst denken, dann reden. tilmank hat's ja schon erklärt.


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /