Abo
  • IT-Karriere:

Cloud-Notizzettel

Mac-Version Evernote kann Twittern und Töne aufnehmen

Evernote hat seinen gleichnamigen Notizzetteldienst in der Mac-Variante um eine Twitter- und Webpublikationsfunktion erweitert. Außerdem kann der Anwender nun gesprochene Notizen direkt in der Anwendung aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloud-Notizzettel: Mac-Version Evernote kann Twittern und Töne aufnehmen

Mit Evernote Mac 2.1 können nun einzelne Notizen über Netzwerke wie Facebook, Twitter oder per E-Mail mit anderen Anwendern ausgetauscht werden. Auch eine Webpublikationsfunktion gehört dazu. Dabei wird eine Kopie der Notiz auf dem Webserver von Evernote hinterlegt. Ihre URL kann beliebig weitergegeben werden.

  • Evernote 2.1 für Mac OS X - Audio-Aufnahmefunktion
  • Evernote 2.1 für Mac OS X - Sharing-Funktion
Evernote 2.1 für Mac OS X - Audio-Aufnahmefunktion
Stellenmarkt
  1. PROSOZ - Herten GmbH, Herten, deutschlandweit, Home-Office
  2. BWI GmbH, bundesweit

Die neuen Funktionen stehen hinter dem Knopf "Freigeben" im Mac-OS-X-Client zur Verfügung. Zuvor beherrschte nur die Windows-Version von Evernote diese Funktionen.

Eine weitere Neuerung sind Sprachnotizen, die der Anwender über das Mikrofon am Mac aufnehmen kann. Dazu wurde ein einfacher Audiorekorder integriert. Eine Schnittfunktion fehlt ihm allerdings. Die Sprachnotizen können sowohl in neuen als auch in alten Notizen integriert werden. Nutzer der kostenlosen Evernote-Funktion können Audionotizen mit maximal 25 MByte Größe aufnehmen, bei den zahlenden Premium-Kunden sind es 50 MByte. Das entspricht nach Herstellerangaben ungefähr zwei beziehungsweise vier Stunden Aufnahmedauer.

Außerdem hat Evernote die Suchfunktion der Anwendung renoviert. Sie soll nun auch bei sehr vielen gespeicherten Notizen deutlich schneller arbeiten.

Evernote 2.1 für Mac kann ab sofort von der Evernote-Website heruntergeladen werden. Die integrierte Updatefunktion fehlt bei Anwendern, die Evernote aus Apples Store bezogen haben. Sie müssen warten, bis Apple das Update im Store veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /