Abo
  • Services:

Cloud-Notizzettel

Mac-Version Evernote kann Twittern und Töne aufnehmen

Evernote hat seinen gleichnamigen Notizzetteldienst in der Mac-Variante um eine Twitter- und Webpublikationsfunktion erweitert. Außerdem kann der Anwender nun gesprochene Notizen direkt in der Anwendung aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloud-Notizzettel: Mac-Version Evernote kann Twittern und Töne aufnehmen

Mit Evernote Mac 2.1 können nun einzelne Notizen über Netzwerke wie Facebook, Twitter oder per E-Mail mit anderen Anwendern ausgetauscht werden. Auch eine Webpublikationsfunktion gehört dazu. Dabei wird eine Kopie der Notiz auf dem Webserver von Evernote hinterlegt. Ihre URL kann beliebig weitergegeben werden.

  • Evernote 2.1 für Mac OS X - Audio-Aufnahmefunktion
  • Evernote 2.1 für Mac OS X - Sharing-Funktion
Evernote 2.1 für Mac OS X - Audio-Aufnahmefunktion
Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen

Die neuen Funktionen stehen hinter dem Knopf "Freigeben" im Mac-OS-X-Client zur Verfügung. Zuvor beherrschte nur die Windows-Version von Evernote diese Funktionen.

Eine weitere Neuerung sind Sprachnotizen, die der Anwender über das Mikrofon am Mac aufnehmen kann. Dazu wurde ein einfacher Audiorekorder integriert. Eine Schnittfunktion fehlt ihm allerdings. Die Sprachnotizen können sowohl in neuen als auch in alten Notizen integriert werden. Nutzer der kostenlosen Evernote-Funktion können Audionotizen mit maximal 25 MByte Größe aufnehmen, bei den zahlenden Premium-Kunden sind es 50 MByte. Das entspricht nach Herstellerangaben ungefähr zwei beziehungsweise vier Stunden Aufnahmedauer.

Außerdem hat Evernote die Suchfunktion der Anwendung renoviert. Sie soll nun auch bei sehr vielen gespeicherten Notizen deutlich schneller arbeiten.

Evernote 2.1 für Mac kann ab sofort von der Evernote-Website heruntergeladen werden. Die integrierte Updatefunktion fehlt bei Anwendern, die Evernote aus Apples Store bezogen haben. Sie müssen warten, bis Apple das Update im Store veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 15,99€
  3. 7,77€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /