Abo
  • Services:

Browser

Firefox 4 für die PowerPC-Plattform

Die Entwickler von Tenfourfox haben spezielle Versionen von Firefox 4 für jeden einzelnen PowerPC-Prozessor erstellt. Mozilla selbst hatte die Unterstützung für diese Plattform aufgegeben. Nun ist Version 4.01 fertig.

Artikel veröffentlicht am ,
Browser: Firefox 4 für die PowerPC-Plattform

Tenfourfox bietet separate Builds von Firefox 4 in der aktuellen Version 4.0.1 für die Prozessoren G5, G4 und G3 an. So kommen auch Anwender dieser Plattform in den Genuss der meisten Vorteile von Firefox 4.0 und können auf HTML5 und CSS3 hin optimierte Websites ansehen und WebM-Videos nutzen.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. AKDB, Regensburg

Als größten Vorteil nennen die Entwickler die schnellere Ausführung von Javascript. Nach Messungen von Tenfourfox ist ihre Version etwas schneller als Safari 5 und fast doppelt so schnell wie Firefox 3.6. Gemessen wurde mit Sunspider und Dromaeo auf einem G4 Mac Mini mit 1,5 GHz und 2 GByte RAM.

Die Builds von Firefox 4 für PPC laufen unter Mac OS X 10.4 und 10.5. Die Entwickler arbeiten nach eigenen Angaben bereits an einer Umsetzung der Vorversion von Firefox 5 und an 4.0.2pre.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 179€
  3. 9,99€

ChrisX 07. Mai 2011

Keine Angst, deutsche und fanzösische Versionen sind gerade in Arbeit. Wann genau die...

Anonymer Nutzer 28. Apr 2011

;) sogar noch mit Mac OS 9 und X (10.21 oder so). Einen Vorteil hat das Teil. Es scheint...

Anonymer Nutzer 28. Apr 2011

PPC is not Intel.. ;)


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
Alte gegen neue Model M
Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    •  /