Abo
  • Services:

Avos

Youtube-Gründer kaufen Delicious

Die beiden Youtube-Gründer Chad Hurley und Steve Chen haben mit ihrer neu gegründeten Firma Avos den Social-Bookmarking-Dienst Delicious von Yahoo gekauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Avos: Youtube-Gründer kaufen Delicious

Der Social-Bookmarking-Dienst Delicious.com wird Teil von Avos, einem neuen Internetunternehmen, hinter dem die Youtube-Gründer Chad Hurley und Steve Chen stehen. Sie wollen Delicious weiterführen und ausbauen. Die Seite soll künftig einfacher zu nutzen sein und mehr Spaß machen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen
  2. iWelt AG, Eibelstadt

Delicious sei an Hurley und Chen verkauft worden, da sie die interessantere Perspektive für den Dienst böten, argumentiert Yahoo-Manager John Matheny. Die beiden Youtube-Gründer wollen eng mit der Delicious-Community zusammenarbeiten, um neue innovative Funktionen umzusetzen und das Problem der Informationsüberflutung zu lösen.

Delicious bekommt einen neuen Sitz in San Mateo (Kalifornien), nur wenige Straßen entfernt vom ersten Youtube-Büro. Die beiden wollen nun Personal einstellen, um den Dienst weiterzuentwickeln.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€

elgooG 02. Mai 2011

Delicious ist wirklich nett. Leider hat Social Bookmarking sicher keine Zukunft...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /