• IT-Karriere:
  • Services:

SSD

OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

OCZ bringt seine SSD Vertex 3 in einer sogenannten Max-IOPS-Editon auf den Markt. Das Modell ist auf eine hohe Zahl zufälliger Schreibzugriffe optimiert.

Artikel veröffentlicht am ,
SSD: OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

Die Variante "Max IOPS" der OCZ Vertex 3 Sata III erreicht ähnliche Schreib- und Leseraten wie das Standardmodell: 550 MByte/s beim Lesen und 500 MByte/s beim Schreiben für das Modell mit 120 GByte und 550 respektive 500 MByte/s für das Modell mit 240 GByte. Hier ist die Standardversion mit 520 MByte/s beim Schreiben etwas schneller.

  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
OCZ Vertex 3 Max IOPS
Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Landeshauptstadt München, München

Dafür kommt die Max-IOPS-Version in der 120-GByte-Variante auf 75.000 IOPS beim Schreiben und 35.000 IOPS beim Lesen. Das Modell mit 240 GByte kommt auf 65.000 beim Schreiben und 55.000 IOPS beim Lesen. Die Angaben beziehen sich jeweils auf zufällige Blöcke mit 4 KByte.

Dazu setzt OCZ den SSD-Controller Sandforce SF-2200 in Kombination mit MLC NAND Flash ein.

Erste Händler listen die OCZ Vertex 3 Max IOPS mit 120 GByte ab etwa 270 Euro und das Modell mit 240 GByte ab etwa 520 Euro. Lieferbar sind die Modelle demnach aber noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. 1.199,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

_UPPERcase 28. Apr 2011

ich würd eher sagen, außerhalb des standards nicht über dem standard. flexibler ist man...

tilmank 27. Apr 2011

Was dann allerdings nicht nur dreist, sondern auch dumm gewesen wäre.

McFly 27. Apr 2011

... bei mir wird es auf jeden Fall ein Intel 510, zwar langsamer, aber dafür auch...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /