SSD

OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

OCZ bringt seine SSD Vertex 3 in einer sogenannten Max-IOPS-Editon auf den Markt. Das Modell ist auf eine hohe Zahl zufälliger Schreibzugriffe optimiert.

Artikel veröffentlicht am ,
SSD: OCZ bringt Vertex 3 in einer Max-IOPS-Edition

Die Variante "Max IOPS" der OCZ Vertex 3 Sata III erreicht ähnliche Schreib- und Leseraten wie das Standardmodell: 550 MByte/s beim Lesen und 500 MByte/s beim Schreiben für das Modell mit 120 GByte und 550 respektive 500 MByte/s für das Modell mit 240 GByte. Hier ist die Standardversion mit 520 MByte/s beim Schreiben etwas schneller.

  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
  • OCZ Vertex 3 Max IOPS
OCZ Vertex 3 Max IOPS
Stellenmarkt
  1. Administratorin / Administrator Firewall und Netzwerke (w/m/d)
    LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  2. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
Detailsuche

Dafür kommt die Max-IOPS-Version in der 120-GByte-Variante auf 75.000 IOPS beim Schreiben und 35.000 IOPS beim Lesen. Das Modell mit 240 GByte kommt auf 65.000 beim Schreiben und 55.000 IOPS beim Lesen. Die Angaben beziehen sich jeweils auf zufällige Blöcke mit 4 KByte.

Dazu setzt OCZ den SSD-Controller Sandforce SF-2200 in Kombination mit MLC NAND Flash ein.

Erste Händler listen die OCZ Vertex 3 Max IOPS mit 120 GByte ab etwa 270 Euro und das Modell mit 240 GByte ab etwa 520 Euro. Lieferbar sind die Modelle demnach aber noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


_UPPERcase 28. Apr 2011

ich würd eher sagen, außerhalb des standards nicht über dem standard. flexibler ist man...

tilmank 27. Apr 2011

Was dann allerdings nicht nur dreist, sondern auch dumm gewesen wäre.

McFly 27. Apr 2011

... bei mir wird es auf jeden Fall ein Intel 510, zwar langsamer, aber dafür auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /