Abo
  • Services:

Mobile CPUs

LG lizenziert Cortex-A15 und mobile Grafik von ARM

Rückschlag für Nvidia: Statt wie bisher die Tegra-Chips der Grafikspezialisten zu kaufen, kann LG nun eigene mobile SoCs entwickeln. Die Koreaner haben dazu ein weitreichendes Lizenzabkommen mit ARM geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbolbild des A15 von ARM
Symbolbild des A15 von ARM

Als einer der ersten Hersteller hat LG mit den Modellen Optimus Speed und Optimus 3D Smartphones mit Dual-Core-Prozessoren im Angebot. Beim Speed kommt dieser von Nvidia, das Modell 3D setzt auf ein SoC von Texas Instruments. Nur eigene Designs bietet LG mit seiner aktuellen Generation nicht an.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Frankfurt am Main
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Das könnte sich bald ändern. Wie ARM mitteilt, hat LG ein umfassendes Lizenzabkommen für die CPU-Architekturen Cortex-A15 und Cortex-A9 sowie die Grafikkerne Mali-T604 und das Schnittstellensystem CoreLink abgeschlossen. Damit verfügt LG nun über Zugang zu den aktuellsten Designs von ARM. Vor allem der bis zu 2,5 GHz schnelle und mit bis zu vier Kernen versehene A15 ist dabei ein Novum - bisher hatte ihn nur TI als OMAP 5 für das Jahr 2012 als mobiles SoC angekündigt.

Offenbar will sich LG von anderen Chipentwicklern unabhängig machen, wie das auch beispielsweise Samsung mit seinen Smartphone-Bausteinen getan hat. Auch Apple entwickelt, nach der Übernahme von PA Semi, seine Mobilchips selbst, lässt sie aber unbestätigten Informationen zufolge weiterhin bei Samsung fertigen.

Vor allem für Nvidia ist die Tatsache, dass LG nun eigene Lizenzen bei ARM kauft, eine schlechte Nachricht. LG war einer der Launchpartner für den Nvidia-Chip Tegra 2. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass LG je nach Anwendungsbereich, außer auf eigene Designs, auch weiter auf ARM-Entwicklungen anderer Hersteller setzt. Finanzielle Details zum Abkommen zwischen LG und ARM und zur Laufzeit der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

spanther 27. Apr 2011

Wirklich keiner! :D

impulsblocker 26. Apr 2011

Du bist also der Meinung, dass nur weil Nvidea draufsteht, das Ding besser sein muss...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /