Abo
  • Services:

Recruitment Day

Neue Jobs auf der Entwicklerkonferenz

Nicht nur Vorträge und Diskussionen gibt es Anfang Mai 2011 auf den Deutschen Gamestagen in Berlin, sondern auch eine zentrale Anlaufstelle für Spieleentwickler, die nach einem neuen Job suchen oder neu in die Branche einsteigen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner Ausbildungseinrichtungen Games Academy und Mediadesign Hochschule laden am Abschlusstag der Entwicklerkonferenz Quo Vadis am 4. Mai 2011 zum Recruitment Day ein. Er soll zentrale Anlaufstelle für all jene sein, die nach einem neuen Job suchen oder neu in die Branche einsteigen wollen.

Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Unternehmen wie Crytek, Frogster, Wooga, Daedelic, Yager, Bigpoint.de, Innogames und Travian Games präsentieren sich im Rahmen des Recruitment Day. Zusätzlich können die Besucher den Nachmittag für Einzelgespräche mit den Unternehmensvertretern nutzen. Der Zugang zum Recruitment Day ist für alle Interessenten kostenlos.

Die Spielebranche sucht zum Teil händeringend nach Mitarbeitern, in beinahe allen Bereichen - vom Programmierer über Systemadministratoren bis hin zu Grafikern und Animateuren. Ein Grund ist der große Personalbedarf bei fast allen Anbietern von Online-, Browser- und Socialgames.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dariusz 28. Apr 2011

Nun ja, ich habe viel erlebt in der Zeit. Viele negative aber auch ein paar positive...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /