Abo
  • IT-Karriere:

Recruitment Day

Neue Jobs auf der Entwicklerkonferenz

Nicht nur Vorträge und Diskussionen gibt es Anfang Mai 2011 auf den Deutschen Gamestagen in Berlin, sondern auch eine zentrale Anlaufstelle für Spieleentwickler, die nach einem neuen Job suchen oder neu in die Branche einsteigen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner Ausbildungseinrichtungen Games Academy und Mediadesign Hochschule laden am Abschlusstag der Entwicklerkonferenz Quo Vadis am 4. Mai 2011 zum Recruitment Day ein. Er soll zentrale Anlaufstelle für all jene sein, die nach einem neuen Job suchen oder neu in die Branche einsteigen wollen.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Unternehmen wie Crytek, Frogster, Wooga, Daedelic, Yager, Bigpoint.de, Innogames und Travian Games präsentieren sich im Rahmen des Recruitment Day. Zusätzlich können die Besucher den Nachmittag für Einzelgespräche mit den Unternehmensvertretern nutzen. Der Zugang zum Recruitment Day ist für alle Interessenten kostenlos.

Die Spielebranche sucht zum Teil händeringend nach Mitarbeitern, in beinahe allen Bereichen - vom Programmierer über Systemadministratoren bis hin zu Grafikern und Animateuren. Ein Grund ist der große Personalbedarf bei fast allen Anbietern von Online-, Browser- und Socialgames.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 299,00€
  4. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

Dariusz 28. Apr 2011

Nun ja, ich habe viel erlebt in der Zeit. Viele negative aber auch ein paar positive...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /