Abo
  • Services:
Anzeige
Mobilfunk: O2-Hotline wird kostenpflichtig

Mobilfunk

O2-Hotline wird kostenpflichtig

Die bisherige O2-Hotline wird sowohl für Vertrags- als auch für Prepaidkunden kostenpflichtig. Im Gegenzug verspricht O2 eine maximale Wartezeit von zwei Minuten. Bei Nichteinhaltung werden dem Kunden die Kosten erstattet.

Ab dem 1. Mai 2011 kostet ein Anruf bei der O2-Hotline 30 Cent, hat O2 einen Bericht von Teltarif bestätigt. Die Änderung gilt sowohl für Vertrags- als auch für Prepaidkunden. Die Hotline-Rufnummer für Vertragskunden lautet 0179/55222, für Prepaidkunden lautet sie 0179/55282. Bislang ist die O2-Hotline über diese beiden Rufnummern von einer O2-Rufnummer aus kostenlos erreichbar.

Anzeige

Mit der Umstellung gibt O2 das Versprechen, dass Anrufer bei der kostenpflichtigen Hotline künftig nur noch maximal zwei Minuten warten müssen. Wird diese Wartezeit überschritten, will O2 Anrufern die 30 Cent pro Anruf zurückzahlen.

Bestandskunden können O2-Hotline weiterhin kostenlos anrufen

Bestandskunden von O2 erhalten die Möglichkeit, die Hotline weiterhin kostenlos zu nutzen. Allerdings kann es bei dieser zu deutlich längeren Wartezeiten kommen. Neukunden dürfen die neuen O2-Hotline-Rufnummern nicht verwenden. Vertragskunden erreichen die weiterhin kostenlose O2-Hotline dann künftig über 0179/55333, Prepaid-Kunden müssen dann 0179/55383 vom O2-Anschluss aus wählen.

O2 will Bestandskunden über diese Änderungen informieren. Wann und wie das im Detail passieren wird, wollte O2 auf Nachfrage nicht mitteilen.

O2 hat sich nach eigener Aussage bewusst dazu entschieden, die bisherige Hotline-Rufnummer kostenpflichtig zu machen und für Bestandskunden eine kostenlose Alternative anzubieten. Alternativ hätte O2 Neukunden auch eine neue Hotline-Rufnummer nennen können, die dann kostenpflichtig ist. Dann könnten Bestandskunden weiterhin die kostenlose Rufnummer nutzen, ohne etwa ihre Telefonbucheinträge verändern zu müssen.


eye home zur Startseite
H-D-F 02. Mai 2011

schöner Beitrag.... hast ja auch irgendwie Recht... wenn man sich allein schon mal seine...

spanther 01. Mai 2011

Und ich nenne etwas wirklich flexibel, wenn ich eine Option kündigen kann "ohne" gleich...

Anonymer Nutzer 01. Mai 2011

ausgrab*ausgrab* Was hat der Auschnitt mit deinem komischen Post zu tun? bzw. mit dem...

kevla 28. Apr 2011

es gibt hunderte seriöser firmen, die seit jahren hotlines mit relativ geringen kosten...

Freitagsschreib... 27. Apr 2011

Deren ansonsten guten Preise rekrutieren sich nicht aus den Spenden der Leute, die...


Handy-sparen.de / 26. Apr 2011

O2 Kunden-Hotline wird kostenpflichtig



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München
  4. über Ratbacher GmbH, Balingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 00:19

  2. Re: Autonomes Fahren wird ein (teurer) Spass ;-)

    DerDy | 00:05

  3. Re: Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 00:04

  4. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DerDy | 00:01

  5. Re: Update-Warnung

    jak | 27.02. 23:59


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel