Abo
  • Services:
Anzeige
(Bild: Guenstiger.de)
(Bild: Guenstiger.de)

Nextag

Guenstiger.de von US-Firma aufgekauft

Guenstiger.de geht an Nextag aus dem kalifornischen San Mateo. Die Übernahme sei die bisher größte in der Geschichte des US-Preissuchmaschinenbetreibers.

Die deutsche Preisvergleichsplattform Guenstiger.de gehört künftig zu dem US-Unternehmen Nextag. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. "Diese Akquisition stellt die bisher bedeutendste strategische Transaktion für Nextag dar", gab das Unternehmen am 26. April 2011 bekannt. Im Dezember 2010 hatte Nextag durch eine Kapitalerhöhung 250 Millionen US-Dollar für Übernahmen ins Unternehmen geholt. Seit 2007 gehört Nextag der US-Investmentgesellschaft Providence Equity Partners.

Anzeige

Wie Golem.de aus informierten Kreisen erfahren hat, werde sich für die 70 Beschäftigten von Guenstiger.de durch den Eigentümerwechsel "nicht viel ändern". Guenstiger.de arbeitet nach Angaben von Firmensprecherin Christina Bathmann bereits seit der Gründung profitabel und suche derzeit weitere Mitarbeiter. Die Guenstiger.de GmbH besteht seit zehn Jahren.

Guenstiger.de ist ein Preisvergleichsdienst für Produkte aus den Bereichen TV, Video, Foto, Telefon, Hi-Fi, Audio, EDV, Haushalt und Freizeit. Bei Guenstiger.de lassen sich die Preise von Onlineshops und stationären Geschäften in Deutschland vergleichen.

Nextag hatte zuletzt im Herbst 2010 die Gruppenrabattplattform Nextcoupons übernommen. Zuvor wurde im Sommer 2010 die Produktempfehlungssuche Wize aufgekauft.

Nextag-Chef Jeffrey Katz erklärte, dass die drei Managing Directors Philipp Hartmann, Aske Magdalinski und Torsten Schnoor künftig zum Führungsteam von Nextag gehören und Guenstiger.de weiterhin leiten würden. Nextag betreibt Preisvergleichsplattformen in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und in Großbritannien.


eye home zur Startseite
jack-jack-jack 26. Apr 2011

;-) tja, Bekanntheit scheint wichtiger als gute Suche



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,37€
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  3. 79,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    marlborobluefresh | 00:19

  2. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    nicosocha | 00:18

  3. Re: Nutzt WIRKLICH noch jemand VGA-Anschlüsse?

    marcelpape | 00:17

  4. Das coolste an Super Novas

    Ach | 00:16

  5. Netzkarte, Signalanzeige - keine Aussagekraft bei O2

    Stepinsky | 00:09


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel