Abo
  • Services:
Anzeige
Douglas Crockford: Internet Explorer am schnellsten, Chrome am langsamsten

Douglas Crockford

Internet Explorer am schnellsten, Chrome am langsamsten

Douglas Crockford: Internet Explorer am schnellsten, Chrome am langsamsten

Der Javascript-Experte Douglas Crockford hat einen unabhängigen Javascript-Benchmark entwickelt, der laut Crockford realistischere Ergebnisse liefert als die Benchmarks der Browserentwickler. Unter dem Strich liegt Microsofts Internet Explorer vorn.

Der von Douglas Crockford entwickelte Javascript-Benchmark auf Basis von JSLint soll besonders repräsentative Ergebnisse liefern, also abbilden, wie schnell eine Javascript-Engine reale Javascript-Applikationen ausführt. Dazu hat Crockford gemessen, wie lange JSLint benötigt, um seine Hauptdatei jslint.js zu verarbeiten. Schließlich sei JSLint selbst eine populäre, große und gut geschriebene Javascript-Applikation.

Anzeige

In den von Crockford veröffentlichten Ergebnissen liegt die aktuelle Vorabversion des Internet Explorer 10 deutlich vorn. Firefox 4 und Safari 5.0.5 brauchen rund 70 Prozent länger, Opera 90 Prozent und der Internet Explorer 9 doppelt so lange wie der IE10, um die Datei zu verarbeiten. Am schlechtesten schnitt bei Crockfords Messungen allerdings Google Chrome 10 ab, der fast fünfmal so lange braucht wie die Technology Preview des Internet Explorer 10.

Allerdings geht es Crockford nicht darum, den schnellsten Browser zu küren, vielmehr will er Browserentwicklern einen vernünftigen Benchmark an die Hand geben, damit diese ihre Browser nicht nach falschen Kriterien optimieren und sich Entwickler von Javascript-Applikationen dann an diese falsch ausgerichteten Engines anpassen müssen.

Douglas Crockford arbeitet als Javascript-Architekt bei Yahoo, hat das Datenformat JSON (JavaScript Object Notation) populär gemacht und unter anderem das O'Reilly-Buch JavaScript: The Good Parts geschrieben.


eye home zur Startseite
unsigned_double 10. Mai 2011

Und 1:1 - Kopieren meiner Worte hilft ebenso wenig. Auch wenn euch das nicht gefällt. <°--><

nero negro 01. Mai 2011

Wer das eine gewohnt ist, dem kommt das andere meistens umständlich vor. Mir zB kommen...

btxak 28. Apr 2011

Betreffzeile: Internet Explorer 9 optimiert von Yahoo! - Jetzt herunterladen Mehr muss...

Anonymer Nutzer 27. Apr 2011

Ja, es ging sofort das Getrolle los, obwohl ich mit keinem Wort das Haßobjekt "Linux...

Uschi12 27. Apr 2011

Du hast das System nicht verstanden. Aber gut, hol dir einfach weiter einen auf das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Cool

    ML82 | 00:51

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ha00x7 | 00:51

  3. Re: TP-Link Einschätzung

    DetlevCM | 00:50

  4. Re: 50MBps

    DerDy | 00:44

  5. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    ermic | 00:42


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel