Abo
  • Services:

Samsung

Einfachcamcorder mit Nehmerqualitäten

Samsung hat mit dem W200 einen einfachen Camcorder vorgestellt, der stoßfest und wasserdicht ist. Die Frontlinse und das Display sind gegen Feuchtigkeitsbeschlag beschichtet worden. So soll der W200 auch bei schlechtem Wetter einsatzbereit bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Samsung W200 nimmt Videos mit 1080p und 30 Bilder pro Sekunde auf. Mit dem CMOS-Sensor können auch Standbilder mit 5 Megapixeln Auflösung geschossen werden. Zur Bild- und Menükontrolle wurde ein 2,3 Zoll großes Display (5,84 cm) mit 230.000 Bildpunkten eingebaut.

  • Samsung W200
Samsung W200
Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. MailStore Software GmbH, Viersen

Das Gerät speichert die Videos und Standbilder auf MicroSDHC-Karten und misst 60 x 113 x 19,7 mm. Samt Akku wiegt es 130 Gramm. Über den HDMI-Ausgang kann der Camcorder direkt mit einem Fernseher, Display oder Projektor verbunden werden.

Der Samsung-Camcorder soll Stürze aus zwei Metern Höhe schadlos überstehen und ist bis drei Meter wasserdicht. Auch Staub soll dem Gerät nichts anhaben. Über USB werden nicht nur die Daten mit dem Rechner ausgetauscht, sondern auch der Akku des W200 geladen. Zur Akkulaufzeit des Geräts machte Samsung keine Angaben.

Der Samsung W200 soll ab Mai 2011 für rund 160 US-Dollar in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  4. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...

ad (Golem.de) 26. Apr 2011

Ich kenne die Samsung-Geräte nicht, aber die in der Größe vergleichbaren FLIP-Camcorder...

Replay 26. Apr 2011

Alle Preisangaben in den USA sind netto, bei uns brutto. Das kommt daher, daß es in den...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /