Konstruktionszeichnungen

AutoCAD WS für Android erschienen

Autodesk hat die offizielle AutoCAD-App für Android vorgestellt. AutoCAD WS soll die Betrachtung und Bearbeitung von DWG-Dateien erlauben, die direkt auf der SD-Karte des Mobilgeräts gespeichert sind. Auch das Onlinestellen der Pläne zur Weitergabe ist möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Konstruktionszeichnungen: AutoCAD WS für Android erschienen

Mit AutoCAD WS können Android-Benutzer ihre Konstruktionszeichnungen auf ihren Mobilgeräten nicht nur ansehen, sondern auch auf ihrem AutoCAD-WS-Konto online stellen und anderen Anwendern den Zugriff darauf ermöglichen. Das wird jedoch bei vielen Plänen aus Geheimhaltungsgründen nicht möglich sein. Zudem sind manche Anwender besorgt, was online mit ihren Daten auf der AutoCAD-WS-Plattform passiert. Bei größeren lokal gespeicherten Dateien kommt es zu Anzeigeschwierigkeiten, berichten einige Anwender - Abhilfe soll nur das Onlinestellen auf AutoCAD WS bringen. Die Anwendung kann auch im begrenzten Maße die Zeichnungen bearbeiten - aber dazu stehen nur einfache Zeichenwerkzeuge und ein Textwerkzeug zur Verfügung.

  • AutoCAD WS für Android
  • AutoCAD WS für Android
  • AutoCAD WS für Android
AutoCAD WS für Android
Stellenmarkt
  1. Team Leader IT Security (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
Detailsuche

Das Programm kann per E-Mail eingehende DWG-Dateien anzeigen und greift auch auf die SD-Karte des Android-Geräts zu. Der Hauptanwendungszweck des Programms sind der schnelle mobile Zugriff und die Weitergabe der Konstruktionszeichnungen an Mitarbeiter, Auftragnehmer und Kunden. Kleine Anmerkungen und Änderungen können zwar vorgenommen werden, aber neue Pläne wird der Anwender am Android-Gerät eher nicht erstellen.

AutoCAD WS ist kostenlos im Android Market erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tomatende2001 26. Apr 2011

Genau dafür ist PDF bestens geeignet und jede CAD kann die erzeugen, PDF ist skalierbar...

ungerik 26. Apr 2011

Tja, OpenGL is back! Dank Mobile und jetzt auch WebGL. Probiert mal folgendes auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /