• IT-Karriere:
  • Services:

Wii-Nachfolger

Nintendos neue Konsole wird auf der E3 vorgestellt

In einer kleinen Notiz hat Nintendo das Nachfolgesystem für die Wii angekündigt. Schon in wenigen Wochen will der japanische Spielekonzern ein lauffähiges System demonstrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Wii-Nachfolger: Nintendos neue Konsole wird auf der E3 vorgestellt

Nintendos Nachfolgekonsole der Wii wird bald vorgestellt, das geht aus einer kleinen Notiz von Nintendo hervor. Gerüchte zu dem System gibt es schon länger.

Stellenmarkt
  1. Oetker Group Human Resources GmbH, deutschlandweit
  2. SC-Networks GmbH, Starnberg

Viele Details nennt Nintendo noch nicht zum neuen System. Fest steht aber, dass die Konsole auf der E3 Expo in Los Angeles gezeigt werden soll, und zwar nicht nur als Modell, sondern auch spielbar. Dann will Nintendo auch weitere technische Details nennen.

In diesem Jahr soll die Konsole nicht mehr auf den Markt kommen. Geplant ist dafür das Jahr 2012. Damit wären zwischen den beiden Konsolengenerationen rund sechs Jahre vergangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

zilti 26. Apr 2011

Na, also das auf dem N64 würde ich nicht als "Texturen" bezeichnen, eher als "Matsch...

DerHumpink 26. Apr 2011

Das meiste geht ja, zumindest bei der Xbox, mit dem Windows Media Center, dann noch ne TV...

sardello 26. Apr 2011

der Browser auf der Wii ist schon der bedienerfreundlichste Browser auf dem Markt. Ich...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
    •  /