Abo
  • IT-Karriere:

Palm Pre

Android und WebOS im Dual-Boot-Betrieb

Für das Palm Pre ist ein Script veröffentlicht worden, mit dem sich Android im Dual-Boot-Betrieb auf dem WebOS-Smartphone installieren lässt. Das Gerät kann dann wahlweise mit Android oder WebOS laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Roboter
Android-Roboter

Das Script für die Android-Dual-Boot-Option für das Palm Pre befindet sich noch im experimentellen Stadium. Aber der Precentral-Forennutzer mit dem Synonym k3dar hat dieses bereits für risikofreudige Nutzer veröffentlicht. Auf Produktivgeräten sollte das Script nicht ausgeführt werden. Das Script installiert Android auf dem Palm Pre und der Nutzer kann danach zwischen den beiden Betriebssystemen per Dual-Boot wechseln.

Weil dem Pre natürlich die üblichen Android-Knöpfe für die Bedienung fehlen, müssen dafür Alternativen gefunden werden. Der Homeknopf zum Aufruf des Android-Startbildschirms entspricht auf dem Pre dem Center-Knopf. Damit WLAN unter Android genutzt werden kann, muss es über eine PC-Verbindung aktiviert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

oliverg 24. Apr 2011

Statt Synonym Pseudonym schreiben, dann stimmt es ;)

Anglizismus 23. Apr 2011

Ich gehe auch immer sehr gerne von mir selbst aus. Alle sind ich.

Charles Marlow 21. Apr 2011

Witstech A81G. Ist mein "Zweittablet" für unterwegs. (7", Robust, halbwegs flotte CPU...

tbol.inq 21. Apr 2011

sry, verlesen


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /