Abo
  • Services:

Konkurs

Sanierung von Jowood gescheitert

Das endgültige Aus für den österreichischen Publisher Jowood scheint besiegelt: Neue Investoren sind nicht in Sicht, das Sanierungsverfahren ist gescheitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Arcania: Gothic 4
Arcania: Gothic 4

Für den österreichischen Publisher Jowood gibt es wohl keine Aussicht mehr auf Rettung: Nachdem im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren keine neuen Investoren mehr Geld in das Unternehmen stecken wollten, habe der Insolvenzverwalter offiziell das Konkursverfahren eröffnet, berichtet Die Presse.com. Das Mangagement von Jowood selbst habe den Antrag auf Abschluss eines Sanierungsplans zurückgezogen. Die Aktien des Unternehmens sinken weiter stark.

Anfang 2011 musste Jowood das Insolvenzverfahren eröffnen. Damals gab sich das Unternehmen überzeugt, sehr schnell neues Geld aufzutreiben. Im März 2011 ist Medienberichten zufolge ein möglicher Großinvestor wieder abgesprungen, danach gab es sogar den Verdacht auf Insiderhandel im Rahmen des Insolvenzverfahrens. Das zuletzt von Jowood veröffentlichte Spiel war Arcania: Gothic 4.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-72%) 13,99€
  3. 59,99€
  4. 39,99€

Baron Münchhausen. 23. Apr 2011

Götterdämmerung war in der frühen Beta released worden. In manchen Games übertreibt man...

M.Kessel 23. Apr 2011

Um die 16 Personen ist es nicht schade. Viel schlimmer ist, das diese Bande ganze...

Hotohori 22. Apr 2011

Naja, JoWood hat eigentlich nur aus einem Grunde überhaupt so lange überlebt: Fanboys mit...

Hotohori 22. Apr 2011

Wobei die Gothic Lizenz ja schon weg ist, die gehört wieder den ursprünglichen Gothic...

Turd 21. Apr 2011

http://www.dass-das.de/


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /