Abo
  • Services:

Apple

Lieferbarkeit des iPad 2 verbessert sich

Apples iPad 2 ist allmählich besser verfügbar. Im Onlineshop sind die Lieferzeiten um eine Woche gesunken und das Reservierungssystem für die offiziellen Apple-Stores ist abgeschaltet worden. Andere Händler haben noch Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,
iPad 2
iPad 2

Apple hat für das iPad 2 die Lieferzeiten in seinem Onlineshop auf ein bis zwei Wochen reduziert. Das gilt für alle zwölf hierzulande angebotenen Varianten. Für die offiziellen fünf Apple-Stores in Deutschland kann der Interessent das iPad schon seit vergangener Woche nicht mehr reservieren. Die alte Reservierungsseite ist zwar noch da, wird aber nicht mehr aktiv von Apple verlinkt und soll auch nicht mehr funktionieren. Das hängt anscheinend mit der besseren Verfügbarkeit zusammen. Nutzer des Apfeltalk-Forums berichten häufiger von Erfolgserlebnissen. Ob die Fahrt zu einem Apple-Store Erfolg hat, ist aber weiter Glückssache.

Bei den Händlern sieht die Situation teils besser aus als vor ein paar Wochen. Cyberport hat sich beispielsweise dazu entschlossen, die Versandverfügbarkeit auf den Status unbestimmt zu setzen. Wenige Filialen führen überhaupt das iPad 2 und dann sind es nur wenige Modelle. Ähnlich bei Gravis: Im Onlineshop wird das Tablet nicht als verfügbar angezeigt. Einzelne Shops führen aber einige Modelle.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

tomatende2001 21. Apr 2011

Falsch! "Bei den iPads ..." man beachte die Mehrzahl!

Youssarian 21. Apr 2011

Es fehlt ihnen an Renommee: Apple-Geräte sind Status-Symbole. Steven Jobs "Predigten...

trollwiesenvers... 21. Apr 2011

Das ist natürlich wirklich erheblich besser ....


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /