Abo
  • Services:

Kindle Library Lending

E-Books ausleihen auf dem Kindle

Amazons E-Book-Reader Kindle wird kompatibel zu öffentlichen Bibliotheken in den USA: Über die Funktion Kindle Library Lending können Kindle-Besitzer künftig Bücher aus den Bibliotheken ausleihen und auf ihrem Gerät lesen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kindle Library Lending: E-Books ausleihen auf dem Kindle

Amazon hat eine neue Funktion für das Kindle angekündigt: Über Kindle Library Lending können Besitzer des E-Book-Readers künftig Bücher aus 11.000 öffentlichen Bibliotheken in den USA ausleihen.

Zusammenarbeit mit Overdrive

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Damit die E-Books auf dem Kindle, der auf ein proprietäres Format setzt, verfügbar werden, arbeitet Amazon mit Overdrive zusammen. Das US-Unternehmen vertreibt E-Books, Hörbücher und andere digitale Inhalte. Viele Bibliotheken und Bildungseinrichtungen in den USA nutzen das System von Overdrive, um E-Books zu verleihen.

Die Dienst wird auf allen Kindles, also auch auf älteren Geräten, zur Verfügung stehen. Er kann aber auch über die Kindle-App auf anderen mobilen Geräten oder Computern genutzt werden. Kindle Library Lending soll im Laufe des Jahres starten. Einen genauen Termin hat Amazon noch nicht genannt.

Unterstreichen und Notizen machen

Nutzer können nicht nur Bücher ausleihen, sie können darin auch Textstellen unterstreichen oder Notizen machen - was normalerweise bei ausgeliehenen Büchern nicht erlaubt ist. Andere Nutzer können die Anmerkungen nicht sehen. Leiht der Leser das E-Book später noch einmal aus oder kauft es, erscheinen sie wieder.

Dafür wurde die Whispersync-Funktion ergänzt. Darüber werden sonst alle Geräte eines Nutzers synchronisiert, so dass er ein E-Book auf dem E-Book-Reader, auf dem iPad und auf dem Smartphone lesen kann. Anmerkungen und Lesezeichen werden ebenso übernommen wie die Stelle, an der er aufgehört hat zu lesen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. (-66%) 3,40€
  3. (-70%) 17,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Atrocity 21. Apr 2011

Wen hast du denn bestochen um an nen PRS-650 zu kommen? ;-)

theGimp 20. Apr 2011

__Die__ Dienst wird auf allen Kindles, also auch auf älteren Geräten, zur Verfügung stehen.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    •  /