Abo
  • Services:

Virtualisierung

Qemu erhält KMS-Kernel-Treiber

Die Kernel-based Virtual Machine (KVM) samt Frontend Qemu kann künftig auf einen KMS-Treiber zugreifen und damit die optimalen Einstellungen der Bildschirmgröße vom Linux-Kernel erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualisierung: Qemu erhält KMS-Kernel-Treiber

Mit dem neuen KMS-Kernel-Treiber für KVM und Qemu sollen Zugriffe auf die Grafikkarte beschleunigt werden. Nebenbei können KVM-basierte virtuelle Maschinen über den Grafiktreiber Bildschirminformationen und automatisch die optimale Auflösung erhalten. Zwar bietet der Treiber keine 3D-Hardwarebeschleunigung, er entlastet aber sowohl CPU als auch Arbeitsspeicher.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. Landeshauptstadt München, München

Laut Red-Hat-Entwickler Matthew Garret emuliert Qemu-KVM eine Cirrus GPU, die über den neuen Treiber angesprochen wird. Der Code basiert auf dem KMS-Glint-Treiber für Permedia-Karten, der im Rahmen des Google Summer of Code 2010 entstand.

Bislang gab es neben dem in Qemu enthaltenen Standardtreiber lediglich noch einen 2D-beschleunigten Treiber, der nur mit dem Spice-Protokoll verwendbar ist.

Andere Virtualisierungslösungen bringen bereits ausgereifte 3D-Treiber mit, etwa VMware, das durch den Kauf von Tungsten Graphics entsprechenden 3D-Mesa-Code erhielt und gegenwärtig unter dem Namen Gallium3D weiterentwickelt. Die virtuelle Maschine Virtualbox hat einen halbwegs brauchbaren 3D-Treiber. Auch für Xen gibt es einen Gallium3D-Treiber.

Der neue Qemu-KMS-Treiber könnte frühestens in den Linux-Kernel 2.6.40 Einzug halten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 449€ + 5,99€ Versand
  4. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

repllccax 21. Apr 2011

Ehrlich gesagt, ich sehe heutzutage auch keinen großen Sinn mehr in CoLinux. Das kann...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
    •  /