Abo
  • Services:

Apple

Berichte über App-Abstürze mit iOS 4.3.2

Einzelne Nutzer berichten von Problemen mit iOS 4.3.2. Seit dem Update stürzen einige Anwendungen für iPhone und iPad einfach ab. Die Lösung für das Problem soll aber einfach sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple: Berichte über App-Abstürze mit iOS 4.3.2

Das neue iOS 4.3.2 beseitigt eigentlich Sicherheitslücken und Fehler, doch einige Anwender berichten von Problemen seit dem Update. Ihre Anwendungen lassen sich größtenteils nicht mehr erfolgreich starten und stürzen einfach ab. Nicht betroffen sind den Berichten zufolge Apples eigene Anwendungen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Waldkirch, Waldkirch
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen

Die Lösung für das Problem ist offenbar recht einfach. Es genügt, eine weitere Anwendung zu löschen, diese wieder herunterzuladen und zu installieren. Alternativ reicht es auch, eine neue, vorzugsweise kostenlose App zu installieren. Danach sollten nicht funktionierende Apps wieder einwandfrei starten.

Golem.de konnte die Probleme auf den uns zur Verfügung stehenden iOS-Geräten mit der Version 4.3.2 allerdings nicht nachvollziehen. Anwendungen von Drittherstellern funktionieren wie gehabt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-31%) 23,99€
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

IrgendeinNutzer 21. Apr 2011

Aha, ein Blog ;D

samy 20. Apr 2011

Das hättest du vielleicht wirklich im Eingangspost deutlicher machen sollen... So kommt...

DrKrieger 20. Apr 2011

sei nicht traurig. wie wärs denn mit einem schönen gläschen appfelschorle?

AndyGER 20. Apr 2011

Dass eine App beim Start "abschmiert" ist kein abschmieren im eigentlichen Sinne sondern...

paulmuaddib 20. Apr 2011

Oh, man. Man könnte anhand der Formulierung fast vermuten, daß es sich nur um einen...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
    Computacenter
    So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

    Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
    Ein Interview von Juliane Gringer

    1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
    2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
    3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    IMHO
    Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

    Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
    2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
    3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

      •  /