Abo
  • IT-Karriere:

Mobile Gaming

iOS und Android gewinnen spielend Marktanteile

Der Markt für Mobile Gaming befindet sich im Umbruch: Laut einer US-Studie gewinnen Geräte auf Basis von iOS und Android immer mehr Nutzer - auf Kosten von Nintendo DS und Playstation Portable.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 34 Prozent Anteil am Markt für Mobile Gaming haben iPhone und iPad sowie Geräte auf Basis von Android mittlerweile erreicht, teilt das US-Marktforschungsunternehmen Flurry mit. Die langjährigen Marktführer Nintendo und Sony mit ihren Plattformen DS und Playstation Portable (PSP) sollen nur noch 66 Prozent erreichen - 57 Prozent der DS und neun Prozent die PSP. Vor einem Jahr war das noch ganz anders: Da kam iOS allein auf 19 Prozent, Nintendo hatte 70 Prozent mobilen Marktanteil und die PSP rund elf Prozent. Weil die Spiele für Smartphone und Tablet meist deutlich günstiger sind, ist der US-Umsatz mit mobilen Spielen auf rund 2,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 gesunken - im Vorjahr lag er noch bei 2,7 Milliarden US-Dollar.

  • US-Markt für Mobile Gaming (Grafik: Flurry)
  • US-Videospiele-Markt gesamt (Grafik: Flurry).
US-Markt für Mobile Gaming (Grafik: Flurry)

Laut Flurry ist der Umsatz allein mit Spielen für iOS und Android von 500 Millionen US-Dollar im Jahr 2009 auf 800 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 gestiegen - und hat damit erstmals den auf 700 Millionen US-Dollar geschätzten Umsatz mit PC-Spielen in den Vereinigten Staaten überholt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 37,49€

GourmetZocker 19. Apr 2011

... dass die Leute sich hauptsächlich gratis Spielchen oder unglaublichen Müll...

AndyGER 19. Apr 2011

... denn sehr viele Dinge, die vor Jahren nur an einem entsprechend gut ausgestatteten...

RazorHail 19. Apr 2011

ja, vermutlich da android bis zu 2.2 nicht wirklich gut für spiele geeignet war... jetzt...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

      •  /