Abo
  • Services:

AMD

Testsuite Tapper als Open Source freigegeben

AMD hat seine Testsuite Tapper freigegeben. Tapper bietet Testroutinen für die Optimierung vom Linux-Kernel über Virtualisierung mit KVM oder Xen sowie das Testen von ganzen Distributionen.

Artikel veröffentlicht am ,
AMD: Testsuite Tapper als Open Source freigegeben

Tapper stellt eine Sammlung von Prüfwerkzeugen bereit, die für die Optimierung von verschiedenen Open-Source-Lösungen für AMD-Prozessoren gedacht sind. Tapper nutzt das standarisierte Test Anything Protocol (TAP), aus dem sich der Name ableitet. Die dafür entwickelten Skripte sind in Perl verfasst. Als Backend dienen MySQL und SQLite. Die Tapper-Umgebung kann über PXE, TFTP, NFS oder Grub booten. Tapper lässt sich als Image oder per Kickstart beziehungsweise Autoyast installieren.

  • Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
  • Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
  • Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
  • Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
  • Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
Das grafische Frontend der Testsuite Tapper von AMD
Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. Bosch Gruppe, Bühl

Eigene Testskripte können sprachunabhängig erstellt werden, etwa in Python oder als Bash-Skript. Die bereitgestellten Standard-Toolchains unterstützen etwa 20 Programmiersprachen. Die Tests können über eine Benutzeroberfläche gesteuert und so über mehrere Server koordiniert werden. Neben Tests am Linux-Kernel können auch Distributionen wie Red Hat Enterprise Linux, Suse Linux Enterprise Server oder Debian einer Prüfung unterzogen werden. Ferner ist der Einsatz von Tapper auch mit Virtualisierungslösungen wie KVM oder Xen möglich.

Tapper steht auf dem Git-Server von AMD als Quellcode bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /