Abo
  • IT-Karriere:

Client

Twitter soll Übernahme von Tweetdeck versuchen

Twitter will offenbar die beliebte Twitter-Applikation Tweetdeck kaufen und hat ein Gebot abgegeben. Der Mikrobloggingdienst möchte leichter zugänglich werden und sich für eine breitere Nutzerschaft öffnen.

Artikel veröffentlicht am ,
(Logo: Tweetdeck)
(Logo: Tweetdeck)

Twitter will offenbar die Entwicklerfirma des Twitter-Clients Tweetdeck kaufen. Das Wall Street Journal berichtet aus informierten Kreisen, die Verhandlungen seien bereits relativ weit fortgeschritten. Der gebotene Kaufpreis liege bei 50 Millionen US-Dollar. Die Übernahme sei Teil der Strategie Twitters, den Mikrobloggingdienst für eine breitere Nutzerschaft zu öffnen.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Berlin

Twitter wolle es neuen Nutzern erleichtern, durch den Dienst zu navigieren, und erfahrenen Anwendern interessante Inhalte leichter zugänglich machen. Neue Twitter-Nutzer sollten sofort Tweets aus ihrer geografischen Region angezeigt bekommen, wobei Nachrichten von Prominenten hervorgehoben werden sollten, so die Zeitung. Was genau Twitter mit Tweetdeck plant, sei aber noch unklar. Tweetdeck hat 15 Beschäftigte und freie Mitarbeiter.

Tweetdeck, die beliebteste Twitter-Applikation, benötigt die Laufzeitumgebung Adobe Air und ermöglicht die Organisation der Twitter-Kontakte. Auch aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Google Buzz, Foursquare oder Myspace kann der Nutzer seine Feeds in einer Spaltenansicht anzeigen lassen oder Statusmeldungen in diese Netzwerke absetzen. In der kostenlosen Software können Meldungen des Kurznachrichtendienstes gelesen, geschrieben und verwaltet werden. Tweetdeck läuft unter Windows, Mac OS X und Linux. Es gibt Versionen für das iPhone, das iPad und Android. Zusammen mit RIM arbeitet Twitter an einem Twitter-Client für Blackberry.

Vor einigen Monaten wurde berichtet, dass das Unternehmen Ubermedia Tweetdeck kaufen wolle. Ubermedia bietet eine Twitter-Suche und verschiedene Applikationen für Twitter an.

Mitte März 2011 hatte Twitter erklärt, keine alternativen Twitter-Clients mehr zuzulassen. Die Richtlinien zur Nutzung des Twitter-APIs wurden entsprechend angepasst. Nutzer würden durch die Vielzahl alternativer Twitter-Clients verwirrt. Schuld seien vor allem Webseiten und Clients, die Tweets entgegen Twitters Designrichtlinien anzeigten und eigene Begriffe statt der offiziellen wie "Tweet", "Retweet" und "Follow" verwendeten oder eigene Funktionen, um Nutzer und Trends zu ermitteln.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)
  3. ab 149,00€
  4. 119,99€ (Release am 5. Dezember)

AndyGER 19. Apr 2011

... verwende ich seit etwa einem Jahr. Dieses wunderbare Social Networking Tool gibts...

sssssssssssssss... 19. Apr 2011

die idee von tweetdeck is ganz nett, aber die technologie fürn popo :\


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    •  /