• IT-Karriere:
  • Services:

Textadventure

Zork I mit dem elektronischen Stift spielen

"Greife den Troll mit dem Schwert an" - diesen Text kann der Besitzer des Spiels Zork I mit seinem elektronischen Stift Livescribe auf ein Stück Spezialpapier schreiben und kommt damit vielleicht im legendären Fantasy-Textadventure einen Schritt weiter. Das Spiel aus den 80er Jahren gibt es jetzt als Smartpen-App.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe des Entwicklers Charlie Cole hat Livescribe die Smartpen-App für das Kultadventure Zork I von Activision umgesetzt. Das Textadventure wird mit dem Stift gespielt, dessen eingebaute Texterkennung dazu verwendet wird, die geschriebenen Befehle des Benutzers in der Handlung umzusetzen. Das Spiel entspricht ganz dem Original Zork I. Mit den legendären Sätzen "West of House. You are standing in an open field west of a white house, with a boarded front door" beginnt das Abenteuer.

  • Zork I auf dem Livescribe-Stift
  • Zork I auf dem Livescribe-Stift
Zork I auf dem Livescribe-Stift
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  2. Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V., München

Die Befehle schreibt der Anwender auf das Papier für den Livescribe-Kuli. Die Rückmeldungen und der Fortgang der Geschichte werden im einzeiligen Display des Stifts als Laufschrift eingeblendet. Wie es sich für ein Textadventure gehört, wird die Sprachausgabe des Elektrostifts nicht genutzt. Das Spiel ist ausschließlich in englischer Sprache erhältlich.

Zork I ist kostenlos und kann mit den Stiften Livescribe Pulse und Echo gespielt werden. Die Anwendung steht ab sofort im Livescribe-Store zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

CruZer 10. Jan 2012

Man sollte nicht von sich auf andere schließen...

miro23 19. Apr 2011

Ja, da bin ich mir sicher. Die Bedienelemente auf der Seite sind dazu da, die...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /