Abo
  • Services:

Internetausweise

US-Regierung stellt Strategie für Cyberspace-Identitäten vor

Das Weiße Haus will Sicherheit und Datenschutz im Internet verbessern. Eine Schlüsselposition sollen dabei vertrauenswürdige Cyberspace-Identitäten spielen, wie aus einem jetzt vorgestellten Strategiebericht hervorgeht.

Artikel veröffentlicht am ,
Internetausweise: US-Regierung stellt Strategie für Cyberspace-Identitäten vor

US-Bürger sollen Onlineausweise bekommen. Das sehen jetzt vorgestellte Pläne der US-Regierung zur Einführung von vertrauenswürdigen Cyberspace-Identitäten vor. Die Identitätsnachweise für das Internet sollen allerdings anders als der neue Personalausweis in Deutschland nicht von staatlichen Stellen ausgestellt werden, sondern von Unternehmen. So soll ein "Identitätsökosystem" aus miteinander kompatiblen Identitätsnachweisen heranwachsen. In einem Land, dessen Bürger der Regierung in Washington notorisch misstrauen, will die Obama-Regierung auf diese Weise für Akzeptanz sorgen.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Von der Einführung der Onlineausweise verspricht sich die Regierung "mehr Wahlmöglichkeiten, Effizienz, Sicherheit und Privatsphäre", wie der Untertitel des Strategieberichts zur "Nationalen Strategie für vertrauenswürdige Identitäten im Cyberspace" besagt.

Hinter der Bezeichnung Identitätsökosystem verbirgt sich ein dezentrales Authentifizierungs- und Zertifizierungssystem einschließlich Haftungs- und Datenschutzregularien für Personen, Institutionen und Organisationen. Der Regierung schwebt vor, dass eine Vielzahl unabhängiger Identitätsanbieter eigenständige Lösungen entwickelt und vermarktet. Vier Grundprinzipien sollen dabei die erfolgreiche Einführung der neuen Identitätsnachweise sicherstellen:

1. Die Identitätslösungen sollen den Schutz der Privatsphäre verbessern und auf freiwilliger Basis verteilt werden.
2. Die Identitätslösungen sollen sicher und robust sein.
3. Die Identitätslösungen sollen interoperabel sein.
4. Die Identitätslösungen sollen kosteneffizient und einfach im Gebrauch sein.

Der Bericht zur Vorstellung der Strategie betont die Vorteile für Bürger und Unternehmen, die mit dem vorgestellten Identitätsökosystem verbunden sein würden. So müssten sich die Bürger keine komplizierten Passwörter mehr merken und die Wirtschaft könnte von Effizienzgewinnen profitieren. Beispielsweise werde "organisationsübergreifendes Vertrauen Unternehmen Zugang zu einer großen Population potenzieller Kunden ermöglichen, die sie sonst nicht erreicht hätten".

Aber auch für die Regierung würde das neue Identitätsökosystem Vorteile haben. Sie könnte ihre Onlineangebote für die Bürger ausbauen und eine engere Verzahnung von Regierungsdienstleistungsanbietern erreichen. Technologieinitiativen wie intelligente Stromnetze und die Digitalisierung von Gesundheitsinformationen könnten von stärkerer Bürgerbeteiligung profitieren. Für die Bürger wiederum würde die Benutzung des Internets sicherer, weil die Onlinekriminalität besser bekämpft werden könnte. [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. bei Alternate kaufen

moppi 19. Apr 2011

United Staats of China ;)


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /