Abo
  • Services:

Onlinewerbung

EASA gibt Empfehlungen für verhaltensbasierte Werbung

Die Europäische Allianz der Werbeselbstkontrolle hat Ende vergangener Woche gemeinsam mit dem Europäischen Verband der Online-Werbeunternehmen (IAB Europe) ein neues Icon und eine neue Website vorgestellt, die verhaltensbasierte Werbung im Internet für Verbraucher transparenter machen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Onlinewerbung: EASA gibt Empfehlungen für verhaltensbasierte Werbung

Verhaltensbasierte Werbung ist umstritten. Für Unternehmen, die Kunden binden und neue gewinnen wollen, ermöglicht diese Art der Werbung, die Kunden gezielter anzusprechen. Verbraucherschützer, Datenschützer und auch viele Verbraucher haben Vorbehalte und kritisieren verhaltensbasierte Werbung als undurchsichtig und datenschutzfeindlich.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Continental AG, Nürnberg

Exzesse wie der Phorm-Skandal in Großbritannien haben in jüngerer Zeit Rufe nach staatlicher Regulierung laut werden lassen. Als Reaktion darauf haben Verbände der Werbewirtschaft in den USA und auch in Europa die Anstrengungen zur Selbstregulierung verstärkt. Die jüngste Initiative stammt von der Europäischen Allianz der Werbeselbstkontrolle (EASA) und dem Europäischen Verband der Online-Werbeunternehmen (IAB Europe).

EASA und IAB Europe haben am Donnerstag der vergangenen Woche ein "interaktives Icon" vorgestellt, das für Transparenz und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf verhaltensbasierte Onlinewerbung sorgen soll. Das Icon soll in der Nähe von Werbeanzeigen eingesetzt werden, wenn die Werbedienstleister das Nutzerverhalten verfolgen ("Tracking").

Klickt ein Nutzer auf das Icon, so soll er weitere Informationen zur verhaltensbasierten Werbung bekommen. Über einen Link werden Verbraucher auf eine eigens geschaltete Website - youronlinechoices.eu - geleitet, wo sie Hintergrundinformationen, Opt-out-Möglichkeiten und eine Beschwerdestelle vorfinden.

Bisher steht die Website nur in englischer, französischer und spanischer Sprache zur Verfügung. In den FAQs finden sich beispielsweise Antworten auf Fragen wie "Was ist verhaltensbasierte Onlinewerbung?" oder "Was sind Flash-Cookies? Werden sie benutzt, um Informationen für verhaltensbasierte Onlinewerbung zu sammeln?"

Die neuen Richtlinien für verhaltensbasierte Onlinewerbung sind in Zusammenarbeit mit dem Verband IAB Europe entstanden. Der EU-Kommission gegenüber hat sich die EASA verpflichtet, dafür zu sorgen, dass das neue Opt-out-System binnen Jahresfrist von rund 70 Prozent der EASA-Mitglieder umgesetzt wird. Die EU-Kommission wird Ende Mai über eine neue Richtlinie zum Online-Verbraucherschutz entscheiden. Darin könnte die EASA-/IAB-Europe-Initiative bereits Berücksichtigung finden. [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. bei Caseking kaufen
  3. 1.099€

antares 18. Apr 2011

the industry will not follow - mal ganz im ernst... die meisten kleinen Werbevermittler...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /