Abo
  • Services:

Office 365

Microsofts Cloud-Office kann ab sofort getestet werden

Microsoft schickt seine Cloud-Lösung Office 365 in den öffentlichen Betatest: Das Softwarepaket umfasst gehostete Versionen von Exchange, Sharepoint, Lync sowie Office Pro Plus und die Office Web Apps.

Artikel veröffentlicht am ,
Office 365: Microsofts Cloud-Office kann ab sofort getestet werden

Office 365 steht ab sofort im Rahmen eines öffentlichen Betatests zur Verfügung. Anwender, Unternehmen und Organisationen in 38 Ländern können Microsofts Cloud-Angebot in 17 Sprachen nutzen. Office 365 umfasst verschiedene Onlinedienste für die Kommunikation und Zusammenarbeit, darunter Exchange Online, Sharepoint Online, die Kommunikationslösung Lync Online, Office Pro Plus und die Office Web Apps.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln

Das Cloud-Paket richtet sich vor allem an kleine Betriebe, die Microsofts Serversoftware nicht auf eigenen Systemen betreiben wollen. Sie können Office 365 stattdessen mieten. Der Mietpreis richtet sich nach dem gewählten Funktionsumfang und startet bei 5,25 Euro pro Anwender und Monat. Office 365 löst Office Live Small Business ab.

Unternehmen mit maximal 25 Mitarbeitern sollen die Office Web Apps, Exchange Online, Sharepoint Online sowie Lync Online für 5,25 Euro pro Nutzer und Monat verwenden können. Sie können zudem eine eigene Website einrichten. Große Unternehmen und die öffentlichen Verwaltungen sollen ab 1,75 Euro pro Nutzer und Monat mit einem Basis-E-Mail-Account einsteigen können.

Die Mitarbeiter müssen sich dabei nicht umstellen, denn Programme wie Microsoft Office sind in der Version Office Professional Plus Bestandteil von Office 365. Office Professional Plus steht dabei ab 22,75 Euro pro Anwender und Monat zur Verfügung und kann lokal installiert und gemeinsam mit den Cloud-Diensten genutzt werden.

Während des Betatests kann Office 365 kostenlos genutzt werden und auch nach Ablauf der öffentlichen Betaphase steht den testenden Unternehmen ihre Office-365-Umgebung weitere 30 Tage kostenfrei zur Verfügung. Danach werden dann aber die monatlichen Mieten fällig.

Office 365 Marketplace

  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
Office 365

Parallel zum öffentlichen Betatest startet Microsoft den neuen Office 365 Marketplace. Dieser soll als zentrale Vertriebsplattform für ergänzende Lösungen und Dienste von Microsofts rund 16.000 Cloud-Partnern dienen. Zur Eröffnung kann aus 40 Anwendungen und mehr als 400 Diensten gewählt werden.

Die öffentliche Beta von Office 365 steht unter Office365.com in zwei Versionen zur Verfügung. Die Office 365 Beta Plan 1 richtet sich an Selbstständige und kleine Unternehmen, die maximal 25 Mitarbeiter beschäftigen und keinen IT-Support haben, Office 365 Plan E3 ist für größere Unternehmen mit eigener IT-Abteilung gedacht.

Microsoft garantiert für das Cloud-Angebot eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-81%) 5,75€
  3. (-79%) 4,25€

aspo 01. Jul 2011

Da hat Microsoft die Hausaufgaben nicht gemacht oder Cloud nicht verstanden. Was hier als...

sphere 20. Apr 2011

Office 365 for Small Businesses This is an easy-to-use set of Web-enabled tools for...

AndyGER 19. Apr 2011

Man vergisst ja mal ein Passwort. So etwas kommt vor und im Normalfall ist das auch in...

Der Kaiser! 19. Apr 2011

Meine Mutter muss nicht wissen was für Pornos ich mir reinziehe..

Sebbi 18. Apr 2011

Oder einfach die Pivot-Funktion des Monitors nutzen, wenn 16:9 einem zu flach ist ...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /