Abo
  • Services:

Office 365

Microsofts Cloud-Office kann ab sofort getestet werden

Microsoft schickt seine Cloud-Lösung Office 365 in den öffentlichen Betatest: Das Softwarepaket umfasst gehostete Versionen von Exchange, Sharepoint, Lync sowie Office Pro Plus und die Office Web Apps.

Artikel veröffentlicht am ,
Office 365: Microsofts Cloud-Office kann ab sofort getestet werden

Office 365 steht ab sofort im Rahmen eines öffentlichen Betatests zur Verfügung. Anwender, Unternehmen und Organisationen in 38 Ländern können Microsofts Cloud-Angebot in 17 Sprachen nutzen. Office 365 umfasst verschiedene Onlinedienste für die Kommunikation und Zusammenarbeit, darunter Exchange Online, Sharepoint Online, die Kommunikationslösung Lync Online, Office Pro Plus und die Office Web Apps.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Das Cloud-Paket richtet sich vor allem an kleine Betriebe, die Microsofts Serversoftware nicht auf eigenen Systemen betreiben wollen. Sie können Office 365 stattdessen mieten. Der Mietpreis richtet sich nach dem gewählten Funktionsumfang und startet bei 5,25 Euro pro Anwender und Monat. Office 365 löst Office Live Small Business ab.

Unternehmen mit maximal 25 Mitarbeitern sollen die Office Web Apps, Exchange Online, Sharepoint Online sowie Lync Online für 5,25 Euro pro Nutzer und Monat verwenden können. Sie können zudem eine eigene Website einrichten. Große Unternehmen und die öffentlichen Verwaltungen sollen ab 1,75 Euro pro Nutzer und Monat mit einem Basis-E-Mail-Account einsteigen können.

Die Mitarbeiter müssen sich dabei nicht umstellen, denn Programme wie Microsoft Office sind in der Version Office Professional Plus Bestandteil von Office 365. Office Professional Plus steht dabei ab 22,75 Euro pro Anwender und Monat zur Verfügung und kann lokal installiert und gemeinsam mit den Cloud-Diensten genutzt werden.

Während des Betatests kann Office 365 kostenlos genutzt werden und auch nach Ablauf der öffentlichen Betaphase steht den testenden Unternehmen ihre Office-365-Umgebung weitere 30 Tage kostenfrei zur Verfügung. Danach werden dann aber die monatlichen Mieten fällig.

Office 365 Marketplace

  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
  • Office 365
Office 365

Parallel zum öffentlichen Betatest startet Microsoft den neuen Office 365 Marketplace. Dieser soll als zentrale Vertriebsplattform für ergänzende Lösungen und Dienste von Microsofts rund 16.000 Cloud-Partnern dienen. Zur Eröffnung kann aus 40 Anwendungen und mehr als 400 Diensten gewählt werden.

Die öffentliche Beta von Office 365 steht unter Office365.com in zwei Versionen zur Verfügung. Die Office 365 Beta Plan 1 richtet sich an Selbstständige und kleine Unternehmen, die maximal 25 Mitarbeiter beschäftigen und keinen IT-Support haben, Office 365 Plan E3 ist für größere Unternehmen mit eigener IT-Abteilung gedacht.

Microsoft garantiert für das Cloud-Angebot eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt

aspo 01. Jul 2011

Da hat Microsoft die Hausaufgaben nicht gemacht oder Cloud nicht verstanden. Was hier als...

sphere 20. Apr 2011

Office 365 for Small Businesses This is an easy-to-use set of Web-enabled tools for...

AndyGER 19. Apr 2011

Man vergisst ja mal ein Passwort. So etwas kommt vor und im Normalfall ist das auch in...

Der Kaiser! 19. Apr 2011

Meine Mutter muss nicht wissen was für Pornos ich mir reinziehe..

Sebbi 18. Apr 2011

Oder einfach die Pivot-Funktion des Monitors nutzen, wenn 16:9 einem zu flach ist ...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /