Abo
  • Services:
Anzeige
TV: Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 ist da

TV

Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 ist da

TV: Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 ist da

Nach einer mehrjährigen Entwicklungszeit ist die finale Version 3.0 der Fernsehsoftware TV-Browser erschienen. Die elektronische Programmzeitschrift soll das TV-Programm übersichtlicher darstellen und bietet neben Suchfunktionen auch Benachrichtigungen kurz vor Sendebeginn an.

Die Programmtabelle des TV-Browsers unterstützt nun Tooltips, die mehr Informationen verraten, als im normalen Layout darzustellen sind. Dazu gehören bei sehr langen Sendungsnamen der komplette Titel, eine Erklärung der Symbole und die Endzeit der Sendung. In den Einstellungen kann der Anwender festlegen, welche dieser Symbole überhaupt genutzt werden sollen.

Anzeige
  • TV-Browser 3.0 - Konfiguration
  • TV-Browser 3.0 - Kalender
  • TV-Browser 3.0 - kurze Sendungen werden knapper dargestellt.
  • TV-Browser 3.0 - lange Titel werden abgekürzt.
  • TV-Browser 3.0 - Hinweis auf startende Sendung
  • TV-Browser 3.0 - Tooltips
  • TV-Browser 3.0 - Programmübersicht im Systray
  • TV-Browser 3.0 - Programmübersicht
TV-Browser 3.0 - Programmübersicht

Für mehr Übersicht sorgt die Funktion, mit der sehr kurze Sendungen ohne Programmbeschreibung angezeigt werden. So werden die meist eher unwichtigen Zusatzdaten von Nachrichtensendungen und eingeschobenen Wetterberichten aus der Darstellung verbannt. Außerdem kann der Anwender nun in einem kleinen Kalender zum gewünschten Datum schalten und muss keine Liste mehr bemühen.

Das Plugin-System erlaubt den Ausbau der Software, um TV-Karten zu programmieren oder um Sendungsdaten zu filtern, das Fernsehprogramm zu drucken oder in die Mediathek der Sender zu verlinken. Über eine Community-Funktion können Sendungen gemeinsam bewertet werden. Diese Informationen werden den anderen Nutzern zur Verfügung gestellt.

Der TV-Browser kann in den Systrays als Icon dargestellt werden. Im Kontextmenü des Icons werden aktuelle Sendungen angezeigt. Durch die neue Anti-Aliasing-Darstellung kann diese Liste auch bei sehr vielen Sendern besser gelesen werden. Wer die Erinnerungsfunktion des TV-Browsers nutzt, kann nun parallel mehrere Alarmhinweise in einem einzelnen Fenster sehen. Das ist besonders praktisch, wenn mehrere Sendungen zum gleichen Termin beginnen. Die neue Version unterstützt das Benachrichtigungssystem Growl nicht nur unter Mac OS X, sondern nun auch unter Windows. Unter Ubuntu kann NotifyOSD dafür eingesetzt werden.

Die Entwickler haben im Handbuch des TV-Browsers die zahlreichen Änderungen und Neuerungen erläutert und illustriert.

Der TV-Browser 3.0 kann sofort heruntergeladen werden. Er erfordert mindestens Java 6.


eye home zur Startseite
omnia 19. Apr 2011

Also dopemanone, benutzt du keinen Bus, und auch indirket keine LKWs? Wenn dem wirklich...

inselberg 18. Apr 2011

xDDD ... den spruch leih ich mir aus :D

tentaurus 18. Apr 2011

klack.de -> umgekehrte Sortierung - da kann ich pro Zeit vertikal scrollen

tentaurus 18. Apr 2011

Ich auch nicht!!! Schau dir mal Klack.de an...

elgooG 18. Apr 2011

JDownloader aber auch nur wegen der fehlenden Alternativen. Ansonsten ist es ein...


Geekovation / 19. Apr 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. 10,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    sniner | 10:04

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    mrgenie | 10:02

  5. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 10:02


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel