Abo
  • Services:

TV

Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 ist da

Nach einer mehrjährigen Entwicklungszeit ist die finale Version 3.0 der Fernsehsoftware TV-Browser erschienen. Die elektronische Programmzeitschrift soll das TV-Programm übersichtlicher darstellen und bietet neben Suchfunktionen auch Benachrichtigungen kurz vor Sendebeginn an.

Artikel veröffentlicht am ,
TV: Elektronische Fernsehzeitschrift TV-Browser 3.0 ist da

Die Programmtabelle des TV-Browsers unterstützt nun Tooltips, die mehr Informationen verraten, als im normalen Layout darzustellen sind. Dazu gehören bei sehr langen Sendungsnamen der komplette Titel, eine Erklärung der Symbole und die Endzeit der Sendung. In den Einstellungen kann der Anwender festlegen, welche dieser Symbole überhaupt genutzt werden sollen.

  • TV-Browser 3.0 - Konfiguration
  • TV-Browser 3.0 - Kalender
  • TV-Browser 3.0 - kurze Sendungen werden knapper dargestellt.
  • TV-Browser 3.0 - lange Titel werden abgekürzt.
  • TV-Browser 3.0 - Hinweis auf startende Sendung
  • TV-Browser 3.0 - Tooltips
  • TV-Browser 3.0 - Programmübersicht im Systray
  • TV-Browser 3.0 - Programmübersicht
TV-Browser 3.0 - Programmübersicht
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Für mehr Übersicht sorgt die Funktion, mit der sehr kurze Sendungen ohne Programmbeschreibung angezeigt werden. So werden die meist eher unwichtigen Zusatzdaten von Nachrichtensendungen und eingeschobenen Wetterberichten aus der Darstellung verbannt. Außerdem kann der Anwender nun in einem kleinen Kalender zum gewünschten Datum schalten und muss keine Liste mehr bemühen.

Das Plugin-System erlaubt den Ausbau der Software, um TV-Karten zu programmieren oder um Sendungsdaten zu filtern, das Fernsehprogramm zu drucken oder in die Mediathek der Sender zu verlinken. Über eine Community-Funktion können Sendungen gemeinsam bewertet werden. Diese Informationen werden den anderen Nutzern zur Verfügung gestellt.

Der TV-Browser kann in den Systrays als Icon dargestellt werden. Im Kontextmenü des Icons werden aktuelle Sendungen angezeigt. Durch die neue Anti-Aliasing-Darstellung kann diese Liste auch bei sehr vielen Sendern besser gelesen werden. Wer die Erinnerungsfunktion des TV-Browsers nutzt, kann nun parallel mehrere Alarmhinweise in einem einzelnen Fenster sehen. Das ist besonders praktisch, wenn mehrere Sendungen zum gleichen Termin beginnen. Die neue Version unterstützt das Benachrichtigungssystem Growl nicht nur unter Mac OS X, sondern nun auch unter Windows. Unter Ubuntu kann NotifyOSD dafür eingesetzt werden.

Die Entwickler haben im Handbuch des TV-Browsers die zahlreichen Änderungen und Neuerungen erläutert und illustriert.

Der TV-Browser 3.0 kann sofort heruntergeladen werden. Er erfordert mindestens Java 6.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

omnia 19. Apr 2011

Also dopemanone, benutzt du keinen Bus, und auch indirket keine LKWs? Wenn dem wirklich...

inselberg 18. Apr 2011

xDDD ... den spruch leih ich mir aus :D

tentaurus 18. Apr 2011

klack.de -> umgekehrte Sortierung - da kann ich pro Zeit vertikal scrollen

tentaurus 18. Apr 2011

Ich auch nicht!!! Schau dir mal Klack.de an...

elgooG 18. Apr 2011

JDownloader aber auch nur wegen der fehlenden Alternativen. Ansonsten ist es ein...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /