Abo
  • Services:

Ricoh

Multifunktionslaserdrucker für A0-Papier

Ricoh hat zwei Multifunktionssysteme vorgestellt, mit denen besonders große Papierformate bedruckt und gescannt werden können. Neben dem Druck in Schwarz-Weiß können sie auch in Farbe scannen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ricoh: Multifunktionslaserdrucker für A0-Papier

Die Ricoh-Multifunktionsdrucker können Papierformate von A4 bis A0 und mit bis zu 15 Metern Länge verarbeiten und arbeiten mit 600 dpi Druckauflösung. Der Anwender kann optional ein Zwei-Rollen-System oder ein zusätzliches 250-Blatt-Papiermagazin einsetzen. Letzteres fasst Papier bis zum Format A3.

  • Ricoh Aficio MP W3601 (Foto: Ricoh)
Ricoh Aficio MP W3601 (Foto: Ricoh)
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Die eingebauten Farbscanner erreichen eine Auflösung von 600 dpi. Ihre Geschwindigkeit liegt bei 4,4 A1-Seiten pro Minute beim Aficio MP W2401. Der Aficio MP W3601 erreicht eine Scangeschwindigkeit von 6,4 A1-Seiten pro Minute. Der Druckerspeicher ist 1 GByte groß und wird durch eine 160 GByte große Festplatte ergänzt.

Die eingescannten Dokumente können vom Gerät aus per E-Mail verschickt, in ein Samba-Netzwerklaufwerk oder auf einen eingesteckten USB-Stick gespeichert werden. Auch ein SD-Kartenschacht ist für diesen Zweck eingebaut worden. Auf dem 8,5 Zoll großen Farbdisplay der Geräte (21,6 cm) können Dokumente über den Dokumentenserver als farbige Vorschaubilder angesehen und gezoomt werden.

Beide Ricoh-Multifunktionssysteme können über USB, LAN oder optional auch über WLAN und Gigabit-Ethernet genutzt werden. Die Aufwärmzeit für den Aficio MP W2401 und den Aficio MP W3601 gibt Ricoh mit 120 Sekunden an. Die Geräte messen 1.080 x 637 x 580 mm und wiegen rund 107 kg. Ricoh stellt Treiber für Windows (ab 2000) sowie Mac OS X zur Verfügung. Preise nannte das Unternehmen nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  2. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...
  3. 269€
  4. 79,99€ (Vergleichspreis 99€)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /