Abo
  • Services:
Anzeige

Selbstbau-SSD

RAID-Adapter für sechs Compact-Flash-Karten

Das CF/CFast Drive von Addonics ist als Einschub für das PC-Gehäuse gedacht und beherbergt sechs Compact-Flash-Schächte. Das Gerät wird über SATA angeschlossen und kann die eingesteckten CF- oder CFast-Karten als einzelne Laufwerke oder als RAID-Verbund ansprechen.

Das für seine externen Laufwerkslösungen bekannte US-Unternehmen Addonics hat mit dem "CF/CFast Drive" ein 5,25-Zoll-Gehäuse mit sechs Compact-Flash-Schächten vorgestellt. Sie können mit entsprechenden Speicherkarten bestückt als einzelne Festplatte oder als RAID genutzt werden.

Anzeige
  • CF/CFast Drive von Addonics (Foto:Hersteller)
CF/CFast Drive von Addonics (Foto:Hersteller)

Der Hersteller hat vier Modellvarianten im Angebot. Das einfachste Gerät nimmt Compact-Flash-Karten auf und unterstützt UDMA6. Ein weiteres Modell kann mit CFast-Medien genutzt werden. Die anderen beiden unterstützen RAID 0, 1, 3, 5, 10, JBOD und können jeweils CF- oder CFast-Karten verwenden.

Durch den Hardware Port Multiplier können bei den RAID-Versionen alle sechs Medien über insgesamt zwei SATA-Anschlüsse angesprochen werden. Die beiden Modelle mit sechs unabhängigen Speicherkarten müssen jedoch über sechs SATA-Anschlüsse mit dem PC verbunden werden. Die Preise reichen von 135 bis 200 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Xstream 17. Apr 2011

trotzdem sollte das ding normalerweise nicht in wenigen monaten (zumal nicht dauerhaft an...

antares 16. Apr 2011

Die gibt es auch für S-ATA Stromanschlüsse. Abgesehen davon hat die mehrzahl der Nutzer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  2. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  3. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  4. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  5. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  6. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  7. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  8. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  9. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  10. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    ckerazor | 12:32

  2. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Niaxa | 12:31

  3. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 12:30

  4. Re: Open Source und Public review?

    mnementh | 12:29

  5. Quelle?

    Crass Spektakel | 12:29


  1. 12:45

  2. 12:33

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:36

  7. 11:21

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel