Abo
  • Services:
Anzeige
Noah Glass (Bild: Noah Glass)
Noah Glass (Bild: Noah Glass)

Noah Glass

Bislang verdrängter Twitter-Gründer meldet sich

Twitters Gründung soll anders verlaufen sein, als bisher offiziell dargestellt. "Ich habe das begonnen", schreibt Noah Glass in seinem Twitter-Profil. Dem Onlinemagazin Business Insider hatte Glass von seiner wichtigen Rolle bei der Gründung von Twitter berichtet. Mehrere frühere Mitarbeiter stützen seine Darstellung.

Twitter-Mitbegründer Noah Glass fühlt sich in der Öffentlichkeit um seinen Beitrag zur Gründung des Mikrobloggingdienstes betrogen. "Einige Leute werden beachtet, andere werden nicht beachtet", sagte Glass Business Insider über den Umgang der Unternehmensgeschichte mit der persönlichen Rolle der Gründer. "In Wirklichkeit war es Gruppenarbeit. Ich habe Twitter nicht allein geschaffen. Das war ein Ergebnis von Gesprächen. Ich weiß genau, dass Twitter ohne mich nicht existieren würde."

Anzeige

Bisher gaben die Gründer an, dass Evan Williams, Biz Stone und Jack Dorsey Twitter aufgebaut haben. Glass wird bisher in der Firmengeschichte kaum genannt. Nach Erscheinen des Berichts bei Business Insider, in dem auch andere frühe Twitter-Beschäftigte die Aussagen von Glass stützen, twitterte Williams heute: "Es stimmt, dass Noah nie genug Anerkennung für seine Rolle in der Frühphase von Twitter bekam. Auch kam er auf die Idee mit dem Namen, was brillant war." Williams äußerte sich jedoch nicht zu der Aussage bei Business Insider, nach der er Glass aus dem Unternehmen gedrängt haben soll. Glass bekam aber Anteile an Twitter.

Twitter wurde aus der gescheiterten Podcastingfirma Odeo heraus gegründet. Glass will Odeo in seiner Wohnung gegründet haben. Seine Rolle bei Odeo bestätigte auch der frühe Twitter-Mitarbeiter Ray McClure.

Als Apple iTunes startete, wurde die Geschäftsidee für Odeo aufgegeben. Williams entschied, dass Odeo eine neue Richtung brauchte. Dorsey hatte die Idee eines Dienstes, der den Status verschiedener Personen anzeigte, doch zusammen mit Glass sei die Idee erst konkret geworden. Glass: "Es gab einen Moment, als ich mit Jack zusammensaß und ich sagte, 'Oh, ich sehe jetzt ganz klar, wie wir wirklich alles zusammenbringen, um etwas wirklich Überzeugendes zu schaffen."

Es war überwiegend Noah, der es angeschoben hat 

eye home zur Startseite
hifimacianer 15. Apr 2011

Also ich "kenne" Leute bei Twitter, die in 140 Zeichen mehr Inhalt schreiben als du in...

Himmerlarschund... 15. Apr 2011

Irgendwie raff ich den Witz nich :-(

elitezocker 15. Apr 2011

Twitter ist seit Jahren erfolgreich und er schafft es erst JETZT sich auf die Anfänge und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    sundown73 | 20:55

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    plutoniumsulfat | 20:55

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Stefan99 | 20:53

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    MadMonkey | 20:49

  5. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Oktavian | 20:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel