Abo
  • Services:

Webentwicklung

Silverlight 5 Beta zum Download

Microsoft hat eine Betaversion von Silverlight 5 für Visual-Studio-Entwickler veröffentlicht. Die Webentwicklungsumgebung spielte auf der Microsoft-eigenen Konferenz MIX11 durch den Erfolg von HTML5 dennoch nur eine Nebenrolle.

Artikel veröffentlicht am ,
Silverlight Beta 5
Silverlight Beta 5

Die Silverlight 5 Beta bietet eine hardwarebeschleunigte Videowiedergabe und kann bei variabler Wiedergabegeschwindigkeit automatisch die Tonhöhe korrigieren ("Trickplay"). Mit der XNA-kompatiblen, GPU-beschleunigten Grafik-API sollen sich auch Silverlight-Anwendungen mit aufwendiger 2D- und 3D-Grafik umsetzen lassen.

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn

Zu den wichtigen Silverlight-5-Neuerungen für Webentwickler zählen außerdem ein verbessertes Debugging, die Möglichkeit, Bedienoberflächen leichter wiederzuverwenden und eine Unterstützung für Doppel- und Mehrfachmausklicks. Die Soundausgabe ist nun mit geringerer Verzögerung möglich. Zudem können Silverlight-Anwendungen in Windows-Fenstern laufen und auch mehrere Bildschirme ansprechen.

Microsoft hat das Silverlight 5 Beta Tools for Visual Studio 2010 Service Pack 1 zwar anlässlich der MIX11 zum Download veröffentlicht. Wenn es um Webtechnik ging, drehte sich Microsofts Entwicklerkonferenz aber mehr um den Internet Explorer und HTML5 als um Silverlight. Einen eigenen Eröffnungsvortrag gab es dafür zumindest nicht, anders als noch im Vorjahr.

HTML5 ist der Grund dafür, dass Silverlight bei Microsoft nicht mehr so stark im Fokus steht. HTML5 hätte sich weiterentwickelt und löse viele technische Probleme, die auch Silverlight beseitigen sollte, erfuhr CNet von Microsoft-Manager Tim O'Brien. Dennoch gebe es weiterhin einen Platz für Silverlight, so der Manager. Es unterstütze Digital Rights Management (DRM) und ruckelfreies Streaming mit geringer Wartezeit. "Es gibt keine einfache Antwort für alle Programmieraufgaben", so O'Brien gegenüber CNet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Wulfen 17. Apr 2011

Sag mal Sammie, ist das dein Ernst, muss ich dir tatsächlich erklären, wie man Referenzen...

Der schwarze... 15. Apr 2011

*gähn*, wieder jemand, der den Zweck und die Einsatzmöglichkeiten von Silverlight nicht...

nscattered 15. Apr 2011

http://jeffreystedfast.blogspot.com/2011/04/moonlight-on-android.html

windowsverabsch... 14. Apr 2011

k.t


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    •  /