Abo
  • Services:

Spielemesse

Games Convention Online abgesagt

Die Games Convention Online wird 2011 nicht stattfinden, wie die Leipziger Messe mitteilte. Die Mehrheit der Branche wollte an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielemesse: Games Convention Online abgesagt

Die nach der Abwanderung der Games Convention nach Köln (dort Gamescom) ins Leben gerufene Games Convention Online wird 2011 nicht stattfinden. Die Leipziger Messe sagte den für Anfang Juli 2011 geplanten Fachkongress mit begleitender Ausstellung ab: "Die Mehrheit der Branche signalisierte, in diesem Jahr nicht an der Business- und Networking-Plattform für Browser, Client und Mobile Games teilzunehmen, so dass die Veranstaltung sich betriebswirtschaftlich nicht mehr positiv darstellen ließe", wird die Absage begründet.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. matrix technology AG, München

Nachdem die Kölnmesse die Spielebranche zum Umzug bewegen konnte, versuchte die Leipziger Messe mit dem Thema Browserspiele eine Nische zu finden. Doch auch dieses Thema greift zunehmend die Kölner Gamescom auf.

Das Thema Spiele will die Leipziger Messe aber nicht ganz aufgeben: "Wenn die Industrie neue Formate oder neue Standorte für wirksame Veranstaltungen der Spielebranche sucht, können wir schnell darauf reagieren und unsere erprobte Struktur aktivieren", sagt Messesprecherin Heike Fischer.

Bereits 2010 musste die GC Online verkleinert und zu einem Fachkongress umgebaut werden: Die Zahl der angemeldeten Aussteller und die geplanten Präsentationen hätten nicht ausgereicht, um Spielefans ein spannendes Programm zu bieten, hieß es damals. 2011 folgt nun eine komplette Absage.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Kiro23 29. Apr 2011

http://www.guardian.co.uk/travel/2011/mar/19/germany-munich-frankfurt-dresden-leipzig

Anonymer Nutzer 16. Apr 2011

Der zweite Videogamecrash ist bald da und dann gibt's gar keine deutsche Messe für...

zoerrvivor 15. Apr 2011

Volle Zustimmung. Ich glaube auch das "Dadie" eigentlich *** *** ******* ***** ***, und...

Hotohori 14. Apr 2011

Ich war immer gern in Leipzig (die letzten 3x). Und ich bleib auch dabei: für eine Games...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /