• IT-Karriere:
  • Services:

Eizo

27-Zoll-Display mit Kalibrierungsautomatik

Eizo hat mit dem CG275W ein Display für Grafik- und Videoanwendungen vorgestellt, das mit einem eingebauten Messgerät die Kalibrierung von Helligkeit, Schwarzwert, Weißpunkt und Tonwertkurve automatisch vornehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 27 Zoll große (68,58 cm) Bildschirm Eizo CG275W richtet sich an Anwender in der Druckvorstufe und der Bild- und Videobearbeitung. Sein IPS-Panel deckt 97 Prozent des AdobeRGB-Farbraums und 99 Prozent von ISO Coated V2 ab. Nachdem das Gerät einmal kalibriert wurde, soll eine Nachjustierung nur einmal im Jahresrhythmus notwendig sein. Im Zwischenzeitraum soll eine Selbstkalibrierung für konstante Farben sorgen.

  • Eizo CG275W
Eizo CG275W
Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Rosenheim
  2. Landkreis Stade, Stade

Die Auflösung des CG275W liegt bei 2.560 x 1.440 Punkten. Er kann über einen Display-Port-, einen Mini-Display-Port- sowie über einen DVI-D-Eingang an den Rechner angeschlossen werden.

Die Kalibrierung mit dem Messinstrument kann so programmiert werden, dass der Prozess in der Nacht oder zu einer anderen Zeit stattfindet. Anwendereingaben sind genauso wenig erforderlich wie ein eingeschalteter Rechner. Der Sensor fährt zur Kalibrierung aus dem Gehäuserahmen heraus und verbirgt sich danach dort bis zur nächsten Messung.

Das Display misst 65 cm x 45 x 26 cm und wiegt 13,8 kg. Es kann um 172 Grad nach rechts und links gedreht, um 25 Grad nach hinten und um 15 cm in der Höhe verstellt werden. Außerdem kann es um 90 Grad gedreht werden. Die Leistungsaufnahme liegt im Betrieb bei 145 Watt und im Pseudo-Aus-Modus bei 1 Watt. Auch ein Netzschalter ist vorhanden.

Eizo will den CG275W für rund 2.500 Euro ab Mai 2011 in den Handel bringen. Im Lieferumfang ist neben einer Lichtschutzhaube, die unerwünschten Lichteinfall auf das Display verhindern soll, auch die Software Colornavigator enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-10%) 44,99€

QDOS 14. Apr 2011

würde sagen ab 2560x nicht mehr wirklich. Vor allem, da 2560x1600 immer 30" sind und ne...

Telokar 14. Apr 2011

Naja, der PA271W ist nicht unbedingt mit dem CG275W zu vergleichen. Letzterer richtet...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

    •  /