Abo
  • Services:
Anzeige
Resistance 3
Resistance 3

Insomniac

Genug Geld für neues Wettersystem in Resistance 3

Der PS3-Ego-Shooter Resistance 3 baut auf ein komplett neu entwickeltes Wettersystem, das Bäume im Wind wiegen lässt und durch Partikeleffekte Windströme simuliert. Im Interview erklärt Lead Designer Drew Murray, warum das System erst jetzt zum Einsatz kommt und welche Vorteile es bringt.

"Am Ende der Entwicklung von Resistance 2 fehlte uns einfach das Budget, um Wettereffekte einzubauen, die wir sogar schon im ersten Teil hatten", erklärt uns Lead Designer Drew Murray auf einem Anspielevent von Resistance 3 in Los Angeles. Ein beeindruckendes Wettersystem mit simulierten Windströmen, die Schnee, Dreck und Äste durch die Level fegen, steht deswegen für Resistance 3 an oberster Stelle bei Entwickler Insominiac. Sie haben ein komplett neues System programmiert und sich vor allem ausreichend Geld für dessen Entwicklung zur Seite gelegt.

Anzeige

Resistance 3 hat einen ganz eigenen Look, der den Ego-Shooter stark von den Halos und Call-of-Dutys dieser Tage unterscheidet. Durch den Verzicht auf hochauflösende Texturen sparen die Entwickler viel Performance ein, die sie für massenhaft Partikel-, Shader- und Lichteffekte nutzen. Das Resultat ist sehr überzeugend und übertrifft viele andere Shooter auf diesem Gebiet.

  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
Resistance 3

Während des Spielverlaufs stören die verwaschenen Texturen kaum. Dennoch räumt Murray ein: "Wenn Spieler sich vor eine Wand stellen und sie anstarren, sieht das nicht so gut aus wie in anderen Spielen." Dennoch ist er sicher, dass das Ergebnis intensiver und dynamischer ist als bei der Konkurrenz. Beim Anspielen der Kampagne beeindrucken die vielen Partikeleffekte einfach schon durch schiere Masse. Dass sich jeder Baum samt aller Zweige dynamisch bewegt, war in dieser Form auf Konsolen noch nicht zu sehen.

Die kleinteiligen Objekte und dünnen Sträucher neigen stark zum Aliasing. Die Entwickler versuchen Resistance 3 deshalb komplett in 720p berechnen zu lassen. Ob das am Ende in jedem Level gelingt, steht aber noch nicht fest. Objektbezogenes Antialiasing konnten wir bisher nur in den Zwischensequenzen ausmachen.

Resistance 3 soll im September 2011 für die Playstation 3 erscheinen und stereoskopisches 3D sowie die Bewegungssteuerung Move unterstützen. Momentan befindet sich der Titel in der Betaphase.


eye home zur Startseite
illuminant777 14. Apr 2011

100% Zustimmung sieht matschig und langweilig aus. *troll*

illuminant777 14. Apr 2011

Also ich muss sagen ich habe den zweiten Teil gespielt und muss sagen nie wieder -.- Ich...

DER GORF 14. Apr 2011

Wenn du unendlich lange drauf warten kannst, gar kein Problem. ^^

DER GORF 14. Apr 2011

Eine Augenklappe damit nicht alles so krass 3D ist und etwas von dem Betäubungsmittel...

Donnerstag 14. Apr 2011

Inhouse engine für Resistance und R&C Spiele



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Solche Produkte...

    dahana | 21:58

  2. Re: Wirkt nicht zu ende gedacht

    ptepic | 21:58

  3. Re: Die werden wohl eh keine Strafe bekommen..

    serra.avatar | 21:56

  4. Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

    Laforma | 21:55

  5. Re: in japan sind alle züge max 1min. verspätet

    serra.avatar | 21:43


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel