Abo
  • Services:

Insomniac

Genug Geld für neues Wettersystem in Resistance 3

Der PS3-Ego-Shooter Resistance 3 baut auf ein komplett neu entwickeltes Wettersystem, das Bäume im Wind wiegen lässt und durch Partikeleffekte Windströme simuliert. Im Interview erklärt Lead Designer Drew Murray, warum das System erst jetzt zum Einsatz kommt und welche Vorteile es bringt.

Artikel veröffentlicht am ,
Resistance 3
Resistance 3

"Am Ende der Entwicklung von Resistance 2 fehlte uns einfach das Budget, um Wettereffekte einzubauen, die wir sogar schon im ersten Teil hatten", erklärt uns Lead Designer Drew Murray auf einem Anspielevent von Resistance 3 in Los Angeles. Ein beeindruckendes Wettersystem mit simulierten Windströmen, die Schnee, Dreck und Äste durch die Level fegen, steht deswegen für Resistance 3 an oberster Stelle bei Entwickler Insominiac. Sie haben ein komplett neues System programmiert und sich vor allem ausreichend Geld für dessen Entwicklung zur Seite gelegt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt

Resistance 3 hat einen ganz eigenen Look, der den Ego-Shooter stark von den Halos und Call-of-Dutys dieser Tage unterscheidet. Durch den Verzicht auf hochauflösende Texturen sparen die Entwickler viel Performance ein, die sie für massenhaft Partikel-, Shader- und Lichteffekte nutzen. Das Resultat ist sehr überzeugend und übertrifft viele andere Shooter auf diesem Gebiet.

  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
  • Resistance 3
Resistance 3

Während des Spielverlaufs stören die verwaschenen Texturen kaum. Dennoch räumt Murray ein: "Wenn Spieler sich vor eine Wand stellen und sie anstarren, sieht das nicht so gut aus wie in anderen Spielen." Dennoch ist er sicher, dass das Ergebnis intensiver und dynamischer ist als bei der Konkurrenz. Beim Anspielen der Kampagne beeindrucken die vielen Partikeleffekte einfach schon durch schiere Masse. Dass sich jeder Baum samt aller Zweige dynamisch bewegt, war in dieser Form auf Konsolen noch nicht zu sehen.

Die kleinteiligen Objekte und dünnen Sträucher neigen stark zum Aliasing. Die Entwickler versuchen Resistance 3 deshalb komplett in 720p berechnen zu lassen. Ob das am Ende in jedem Level gelingt, steht aber noch nicht fest. Objektbezogenes Antialiasing konnten wir bisher nur in den Zwischensequenzen ausmachen.

Resistance 3 soll im September 2011 für die Playstation 3 erscheinen und stereoskopisches 3D sowie die Bewegungssteuerung Move unterstützen. Momentan befindet sich der Titel in der Betaphase.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

illuminant777 14. Apr 2011

100% Zustimmung sieht matschig und langweilig aus. *troll*

illuminant777 14. Apr 2011

Also ich muss sagen ich habe den zweiten Teil gespielt und muss sagen nie wieder -.- Ich...

DER GORF 14. Apr 2011

Wenn du unendlich lange drauf warten kannst, gar kein Problem. ^^

DER GORF 14. Apr 2011

Eine Augenklappe damit nicht alles so krass 3D ist und etwas von dem Betäubungsmittel...

Donnerstag 14. Apr 2011

Inhouse engine für Resistance und R&C Spiele


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /