Abo
  • Services:

Hyperkin Supaboy

Das Super Nintendo für die Hosentasche

Für Retrospieler mit einem Faible für die 90er-Jahre-Konsole Super Nintendo könnte ein Traum wahr werden: Unter dem Titel Supaboy soll im Sommer 2011 ein Handheld auf den Markt kommen, das Spielen mit den alten Cartridges erlaubt - unterwegs, aber auch am Fernseher.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Unternehmen Hyperkin stellt vorwiegend Zubehör für aktuelle Konsolen und Handhelds her, jetzt kündigt es den Supaboy an: Damit sollen sich die Module, auf denen Spiele für das Super Nintendo gespeichert sind, spielen lassen - unterwegs oder, dank Anschlussmöglichkeit für TV-Geräte, im Wohnzimmer. Das Gerät erscheint nach aktuellem Stand im Sommer 2011 nur für den US-Markt, eine mit europäischen Spielen kompatible PAL-Version ist zumindest bislang nicht angekündigt. Bislang liegen keine Informationen über den Preis vor.

  • Der Supaboy von Hyperkin
  • Rückseite des Supaboy
  • Das Handheld soll über einen TV-Anschluss verfügen.
Der Supaboy von Hyperkin
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Der Supaboy verfügt über ein Display mit 3,5-Zoll-Bilddiagonale und wiegt rund 320 Gramm. Die Batterielaufzeit soll bei rund fünf Stunden liegen. Angeblich ist weitgehende Kompatibilität mit allen wichtigen Spielen gewährleistet, selbst für das hardwarenah auf einem selten genutzten SNES-Prozessor programmierte Super Mario RPG und für Spiele, bei denen etwa ein Super-FX-Chip in der Cartridge selbst verbaut ist. An der Vorderseite des Supaboy lassen sich zwei Originalcontroller anschließen.

Die 16-Bit-Konsole Super Nintendo Entertainment System kam in Europa im Jahr 1992 auf den Markt und wurde bis 1998 gebaut; Nintendo hat weltweit rund 50 Millionen Exemplare verkauft. Ob der Supaboy in Absprache mit Nintendo erscheint oder ob schlicht die Hardwarepatente abgelaufen sind, wie in der US-Presse spekuliert wird, ist unklar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

Blair 17. Apr 2011

Das ist doch nicht der Punkt. Auf dem Mini-Display sind die Pixel so extrem klein, dass...

Seasdfgas 14. Apr 2011

1. Roms runterzuladen ist weiterhin illegal 2. Hast du je auf der psp snes gespielt? Mal...

gorsch 14. Apr 2011

Also da muss man abwägen, in gegenwärtigen ARM-SOCs steckt einiges an Leistung zu einem...

widardd 13. Apr 2011


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /