Abo
  • Services:

Mehr Datentraffic

DE-CIX baut neuen Internetaustauschknoten in Düsseldorf (U.)

Wegen steigenden Datentraffics in der Region bauen die Betreiber des DE-CIX einen neuen Internetaustauschknoten in Düsseldorf auf. Die Infrastruktur soll im Mai 2011 bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Topologie des DE-CIX (Bild: DE-CIX)
Topologie des DE-CIX (Bild: DE-CIX)

Die Betreibergesellschaft des DE-CIX baut aus. Der neue regionale Internetaustauschknoten DE-CIX Düsseldorf wird von der Interxion Holding errichtet, gab der Rechenzentrumsbetreiber Interxion am 13. April 2011 bekannt. Angaben zum Investitionsvolumen wurden nicht gemacht.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Rodenstock GmbH, München

DE-CIX hofft, wegen der hohen Dichte an Contentprovidern, Netzbetreibern und ISPs in Düsseldorf und des stetig ansteigenden Datenaufkommens in den vergangenen Jahren mit der Ausweitung im Rheinland Einnahmen zu erzielen.

Am DE-CIX in Frankfurt am Main war der Datenverkehr im Januar 2011 erneut stark angestiegen. Wurden im Januar 2010 noch Höchstwerte von 700 GBit/s gemessen, so wurden im Januar 2011 zu Spitzenzeiten bis zu 1,4 TBit/s durch den Internetknoten vermittelt. Damit hatte sich der Internettraffic ein weiteres Mal von einem Jahr zum darauffolgenden Jahr verdoppelt. Das größte Verkehrswachstum am DE-CIX wird vom Betreiber wegen TV- und Videoinhalten in HD erwartet.

"Aufgrund des starken Wachstums des IP Traffics sehen wir einen steigenden Bedarf an regionalen Internetaustauschknoten", sagte DE-CIX-Chef Harald Summa. "In den kommenden zwölf Monaten beabsichtigen wir, 30 ISPs mit unserem neuen Internetaustauschknoten zu bedienen."

Peter Knapp, Chef der Interxion Deutschland, erklärte: "Mit dem Start von DE-CIX Düsseldorf umfasst unsere Community insgesamt 19 führende Internetaustauschknoten, die Zugang zu über 2.000 ISPs gibt." Die neue Infrastruktur soll ab Mai 2011 betriebsbereit sein.

Nachtrag vom 14. April 2011, 13:57 Uhr

Ein Sprecher von DE-CIX sagte Golem.de: "Wir haben ein eingespieltes Modell, in dem wir diese regionalen Knoten ausstatten. Dies ist der dritte regionale Knoten nach Hamburg und München. Es kommen mehrere Switches mit Kapazitäten von 1 GBit/s und 10 GBit/s zum Einsatz."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

antares 13. Apr 2011

Ich meine, bisher war meine Vorstellung davon, dass das sowieso nur innerhalb der ISP...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
    Network Slicing
    5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

    Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
    2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
    3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

      •  /