Abo
  • Services:

Dragon Age

Kopierschutz sperrt Kirkwall zu

Spieler von Dragon Age 2, die gerade noch auf Abenteuermission unterwegs waren, haben seit ein paar Tagen ein Problem: Unter Umständen können sie ihre Speicherstände nicht mehr laden - wegen technischer Probleme der DRM-Server.

Artikel veröffentlicht am ,
Dragon Age: Kopierschutz sperrt Kirkwall zu

Viele Spieler von Dragon Age 2 berichten unter anderem im offiziellen Forum, dass sie ihre in der Kampagne angelegten Speicherstände nicht mehr laden und somit ihre Abenteuer nicht fortsetzen können. Betroffen sind Spieler, die sich kostenpflichtige zusätzliche Downloaderweiterungen (DLC) geladen haben. Die Server von Bioware und Electronic Arts schaffen es offenbar nicht, diese Inhalte online freizugeben, was bei jedem Spielstart nötig ist. Sie sind dann als "Unauthorized DLC" markiert und verhindern, dass die Savegames funktionieren.

Bioware räumt die Schwierigkeiten ein. Auch jetzt gibt es nicht von allen Spielern Entwarnung, obwohl Bioware das Problem als gelöst markiert hat. Betroffen sind offensichtlich alle Versionen des Spiels, egal ob sie aus dem Handel, von Steam oder einer anderen Downloadplattform stammen. Mittlerweile ist ein Patch auf Version 1.02 für die PC- und Mac-Version von Dragon Age 2 verfügbar; ein Update für die Konsolenfassungen soll in den kommenden Tagen erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.099€

MonMonthma 14. Apr 2011

Kirkwall war mit DLCs einwandfrei "ereichbar" Ferelden allerdings nicht ^^

Atalanttore 13. Apr 2011

Käufer von solchem Softwaredreck haben kein Mitleid verdient. Selber Schuld!

fool 13. Apr 2011

Ja tonnenweise, aber das einzige für das man extra Geld hinlegt ist dieser komische...

c.crayven 13. Apr 2011

Natürlich kann ich (gut, nicht ich persönlich aber zumindest EA auf jeden Fall) dir...

Anonymer Nutzer 13. Apr 2011

Äpfel und Birnen sind lecker. Der Ladendieb erhält die ursprüngliche Leistung ohne...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
      In eigener Sache
      Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

      IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

      1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
      2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
      3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

        •  /