Abo
  • Services:

Trotzdem kein Little Big Planet

Eine andere Mission zeigt, was erzählerisch möglich ist. In einem dreiteiligen Abschnitt erzählt Zeke, der Kumpel von Cole, eine kleine Geschichte, die der Spieler nachspielen muss. Zeke muss sich bei seiner Geschichte oft korrigieren und dichtet deshalb im Nachhinein Übertreibungen hinzu. Einmal steht Cole zum Beispiel auf einer Straße mit drei erledigten Gegnern. Zeke korrigiert seine Erinnerungen: "Wenn ich mich recht erinnere, waren das doch viel mehr, die Cole umgehauen hat", - prompt landet ein ganzer Haufen Leichen rund um den Helden.

  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
  • Infamous 2
Infamous 2
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg im Breisgau

So umfangreich wie der Leveleditor von Little Big Planet scheint der von Infamous 2 nicht zu werden. Dennoch lassen sich eigene Level flott erstellen. Die Funktion soll auch dazu gedacht sein, mehr von den im Spiel mitgelieferten Levels zu bauen. Wer zum Beispiel auf die Hüpfpassagen steht, kann sich leicht einen variantenreichen Hindernisparcours errichten. Ausgewählt werden die Nutzermissionen über die Stadtkarte. Ein Druck auf den Select-Knopf, und die Missionen erscheinen mit einem eigenen Symbol und Bewertungen anderer Spieler.

Erfahrungspunkte bekommt Cole durch die von Nutzern erstellten Level auch, allerdings momentan nur für besiegte Gegner. Das Importieren von Bildern durch die Playstation-Eye-Kamera ist nicht gestattet. Copyright-Verletzungen durch den Nachbau bekannter Videospielserien sollte also niemand erwarten.

Infamous 2 soll am 7. Juni 2011 für die Playstation 3 erscheinen. Aktuell befindet sich der Titel in der Betaphase.

 Vorschau Infamous 2: Mehr Level statt Mehrspieler
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymouse 13. Apr 2011

Sehe ich ebenso. Momentan bekommt ja jedes Game einen Multiplayer. Egal ob es passt oder...

Anonymouse 13. Apr 2011

Boah, ich habe mich eben erstmal eine halbe Stunde auf dem Boden gewälzt vor lachen. So...

Charles Marlow 13. Apr 2011

Wobei ich dbzgl. am meisten über dieses Mod für Saints Row 2 erfreut war: http...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /