• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba

Einfachcamcorder mit voller HD-Auflösung

Toshiba hat die beiden einfachen Camcorder Camileo B10 und Camileo P100 vorgestellt, die beide mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung filmen können. Dem deutlich kleinerem B10 fehlt das Zoomobjektiv.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshiba: Einfachcamcorder mit voller HD-Auflösung

Die beiden Camcorder B10 und P100 von Toshiba sind für Gelegenheitsnutzer gedacht, die nur eine kleine und leichte Videokamera mit sich führen wollen. Sie zeichnen beide auf Flashspeicher im Format MP4/H.264 auf.

  • Toshiba Camileo B10
  • Toshiba Camileo B10
  • Toshiba Camileo P100
  • Toshiba Camileo P100
  • Toshiba Camileo P100
  • Toshiba Camileo B10
Toshiba Camileo B10
Stellenmarkt
  1. cronn GmbH, Bonn, Hamburg
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen bei Nürnberg, Engelthal bei Nürnberg

Der Toshiba Camileo B10 mit einer Festbrennweite ist mit einem CMOS-Sensor mit 5 Megapixeln Fotoauflösung ausgerüstet. Beim Toshiba Camileo P100 wurden hingegen ein optisches 5fach-Zoom und ein 8-Megapixel-Sensor eingebaut. Beide Modelle speichern auf SD-Karten und unterstützen auch das Kartenformat SDXC mit bis zu 64 GByte Speicherkapazität.

Der B10 wiegt 108 Gramm und misst 18 x 56 x 108 mm. Sein Display ist gerade einmal 2 Zoll groß (5,08 cm). Der Camelio P100 wiegt 155 Gramm und misst 32 x 68 x 111 mm. Das ausklappbare Display zur Aufnahmekontrolle misst 3 Zoll in der Diagonalen (7,62 cm). Dieser Camcorder fügt alle Aufnahmen, die mit Pause gestoppt wurden, später zu einem einzigen Videoclip zusammen. Das soll eine aufwendige Nachbearbeitung am PC verhindern. Normalerweise erzeugen diese Kameras einzelne Videoschnipsel, die erst am Rechner wieder zusammengesetzt werden können.

Beide Modelle sind mit einer Mini-HDMI-Schnittstelle und einem Mini-USB-Ausgang ausgestattet, über den ihre Akkus auch wieder geladen werden.

Preise nannte Toshiba bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55B87 55 Zoll OLED Fernseher 1.049,99€)
  2. je 329,00€ statt 429,00€ mit diversen Armbändern

Charles Marlow 13. Apr 2011

Ashen hat mal den Camileo H10 besprochen: http://www.youtube.com/watch?v=qqMDa3wM4uI


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
    Handelskrieg
    Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

    "Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
    Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

    1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
    2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
    3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

      •  /