iPad

Schutzhülle fängt Bowlingkugel ab

In einem recht ungewöhnlichen Test zeigt das Unternehmen G-Form, dass seine Schutzhülle Extreme Sleeve Apples iPad auch vor dem Aufschlag einer Bowlingkugel schützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Extreme Sleeve (Foto: G-Form)
Extreme Sleeve (Foto: G-Form)

Die Schutzhülle Extreme Sleeve von G-Form ist aus einem flexiblen Material hergestellt. Es besteht aus dem Hartschaumstoff Poron Xrd der US-Firma Rogers, der Stöße absorbiert. Er verteilt den Druck schnell und gleichmäßig auf seiner Oberfläche, so dass die im Test eingesetzte Bowlingkugel nicht zurückgeworfen wurde. Das Material verträgt mehrere Stöße und ist nicht etwa nach der Belastungsprobe unbrauchbar. Es wird unter anderem auch in Schuhsohlen und bei Sportzubehör eingesetzt.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Business Analystin / Business Analyst Reporting (m/w/d)
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Das G-Form Extreme Sleeve ist in Schwarz und Gelb erhältlich und wird in den USA mit lebenslanger Garantie verkauft. Der Preis liegt bei rund 60 US-Dollar. Pläne für den Europavertrieb sind noch nicht bekannt.

  • G-Form Extreme Sleeve
  • G-Form Extreme Sleeve
G-Form Extreme Sleeve

Neben dem iPad der ersten Generation passt auch das neue iPad 2 inklusive des Magnetdeckels in die Schutzhülle. Ein Tragegurt oder Befestigungsschlaufen fehlen der Hülle. Der Hersteller zeigte allerdings aufgrund von Forumsmeldungen Interesse, eine entsprechende Variante herzustellen.

Schutzhüllen für die Macbook-Pro-Familie und das Macbook Air sind nach Angaben von G-Form bereits in der Entwicklung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

  2. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  3. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

capprice 14. Apr 2011

ÜBERTREEEEETEN! SCHREIB NE NULL AUF!

dEnigma 13. Apr 2011

Hast du auch getestet, ob deine Hülle Bowlingkugeln abfangen kann?

Der Kaiser! 13. Apr 2011

Ich finde das Design auch schrecklich.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /