LLVM

Clang kompiliert Qt und Webkit

Einem Entwickler ist es gelungen, eine lauffähige Version von Qt samt Webkit-Engine mit Clang zu kompilieren. Damit könnte Qt künftig auch dort eingesetzt werden, wo Entwickler den unter der GPL stehenden Compiler GCC nicht verwenden wollen, etwa unter BSD.

Artikel veröffentlicht am ,
LLVM: Clang kompiliert Qt und Webkit

Dem israelischen Entwickler Elcuco ist es gelungen, das Qt-Framework mit dem Clang-Plugin für die Low Level Virtual Machine (LLVM) zu kompilieren. Zuvor konnte er erfolgreich LLVM und Clang mit Clang kompilieren - das sogenannte Bootstrapping. Das aktuelle LLVM 2.9 war vor wenigen Tagen erschienen.

  • Die Entwicklungsumgebung Qt-Creator wurde erfolgreich mit Clang kompiliert.
Die Entwicklungsumgebung Qt-Creator wurde erfolgreich mit Clang kompiliert.
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Ilmenau
  2. Softwareentwickler*in Fullstack
    Atruvia AG, Karlsruhe
Detailsuche

Neben Qt konnte Elcuco auch die Webkit-Engine kompilieren. Im Demobrowser des QT-Frameworks konnte er selbst das Flash-Plugin verwenden und im Hintergrund wurden auch die entsprechenden JDK-Bibliotheken geladen.

Der Entwickler unterzog den mit Clang kompilierten Browser einem Benchmark mit Spidermonkey. Gegenüber der Originalversion von Nokia (360,0 ms) und dem Chromium-Browser (249,2 ms) lief die Clang-Browser-Demo (415,4 ms) langsamer. Zusätzlich gelang es ihm, die Entwicklungsumgebung Qt-Creator mit Clang zu kompilieren. Als nächster Schritt wäre die Kompilierung von KDE SC mit Clang möglich.

Entwickler, die ihre Software kompilieren wollen, ohne auf den unter der GPL stehenden Compiler GCC zurückzugreifen, können womöglich künftig auf KDE SC oder weitere, mit LLVM samt Clang kompilierte Anwendungen setzen. LLVM steht unter der BSD-ähnlichen University of Illinois/NCSA Open Source License (UIUC). Inzwischen sind Teile der Werkzeugsammlung auch unter der MIT-Lizenz erschienen. Das Projekt wird unter anderem auch von Apple unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


akolyte 13. Apr 2011

Der Bug von clang der die Kompilierung von Qt ursprünglich verhindert hat, ist...

Elanius 13. Apr 2011

Wenn frei bedeutet man kann damit machen was man will, dann ist man mit der GPL nicht...

Seitan-Sushi-Fan 12. Apr 2011

GodsBoss hat teilweise Recht. Er schrieb nämlich, dass man sich bei Weitergabe an die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /