Abo
  • IT-Karriere:

LLVM

Clang kompiliert Qt und Webkit

Einem Entwickler ist es gelungen, eine lauffähige Version von Qt samt Webkit-Engine mit Clang zu kompilieren. Damit könnte Qt künftig auch dort eingesetzt werden, wo Entwickler den unter der GPL stehenden Compiler GCC nicht verwenden wollen, etwa unter BSD.

Artikel veröffentlicht am ,
LLVM: Clang kompiliert Qt und Webkit

Dem israelischen Entwickler Elcuco ist es gelungen, das Qt-Framework mit dem Clang-Plugin für die Low Level Virtual Machine (LLVM) zu kompilieren. Zuvor konnte er erfolgreich LLVM und Clang mit Clang kompilieren - das sogenannte Bootstrapping. Das aktuelle LLVM 2.9 war vor wenigen Tagen erschienen.

  • Die Entwicklungsumgebung Qt-Creator wurde erfolgreich mit Clang kompiliert.
Die Entwicklungsumgebung Qt-Creator wurde erfolgreich mit Clang kompiliert.
Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen

Neben Qt konnte Elcuco auch die Webkit-Engine kompilieren. Im Demobrowser des QT-Frameworks konnte er selbst das Flash-Plugin verwenden und im Hintergrund wurden auch die entsprechenden JDK-Bibliotheken geladen.

Der Entwickler unterzog den mit Clang kompilierten Browser einem Benchmark mit Spidermonkey. Gegenüber der Originalversion von Nokia (360,0 ms) und dem Chromium-Browser (249,2 ms) lief die Clang-Browser-Demo (415,4 ms) langsamer. Zusätzlich gelang es ihm, die Entwicklungsumgebung Qt-Creator mit Clang zu kompilieren. Als nächster Schritt wäre die Kompilierung von KDE SC mit Clang möglich.

Entwickler, die ihre Software kompilieren wollen, ohne auf den unter der GPL stehenden Compiler GCC zurückzugreifen, können womöglich künftig auf KDE SC oder weitere, mit LLVM samt Clang kompilierte Anwendungen setzen. LLVM steht unter der BSD-ähnlichen University of Illinois/NCSA Open Source License (UIUC). Inzwischen sind Teile der Werkzeugsammlung auch unter der MIT-Lizenz erschienen. Das Projekt wird unter anderem auch von Apple unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 14,95€
  3. (-78%) 1,11€
  4. 2,99€

akolyte 13. Apr 2011

Der Bug von clang der die Kompilierung von Qt ursprünglich verhindert hat, ist...

Elanius 13. Apr 2011

Wenn frei bedeutet man kann damit machen was man will, dann ist man mit der GPL nicht...

Seitan-Sushi-Fan 12. Apr 2011

GodsBoss hat teilweise Recht. Er schrieb nämlich, dass man sich bei Weitergabe an die...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /