Abo
  • Services:

Ubuntu 8.04

Support für Hardy-Heron-Desktop endet

Nach drei Jahren endet der Support für die Desktopversion von Ubuntu 8.04, Codename Hardy Heron. Updates werden noch bis zum 12. Mai 2011 zur Verfügung gestellt. Bis dahin sollten Nutzer ihr System aktualisieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu 8.04: Support für Hardy-Heron-Desktop endet

Die Desktopversion von Ubuntu 8.04 wird ab dem 12. Mai 2011 nicht mehr mit Updates versorgt. Der Support für Hardy endet planmäßig nach 36 Monaten. Bei Hardy handelt es sich um eine Version von Ubuntu mit sogenanntem Long Term Support (LTS). Diese erscheinen in einem Rhythmus von zwei Jahren und werden drei Jahre lang mit Aktualisierungen versorgt. Die LTS-Server-Version erhält über fünf Jahre hinweg Updates. Dementsprechend wird Ubuntu 8.04 Server noch zwei weitere Jahre gepflegt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Der empfohlene Weg der Aktualisierung von Hardy Heron sieht ein Update auf Ubuntu 10.04 LTS vor. Das wird in der Desktopversion noch bis April 2013 gepflegt, die Serverversion bis 2015.

Zwei Wochen, bevor die Unterstützung für Hardy Heron ausläuft, wird Ubuntu 11.04 veröffentlicht. Es erhält für 18 Monate Updates, bis Oktober 2012. [von Sebastian Grüner]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 16,99€
  3. 6,66€

Anonymer Nutzer 13. Apr 2011

... was man von 10.04 LTS mMn leider nicht behaupten kann. Naja, Qualitaets-Schwankungen...

Anonymer Nutzer 13. Apr 2011

Ich habe mir mal die Ubuntu 11.04 Beta1 angeschaut - sieht sehr vielversprechend aus, wie...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /