Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia X7
Nokia X7

Nokia E6 und X7

Nokia-Smartphones mit Symbian Anna

Nokia bringt zwei neue Symbian-Smartphones auf den Markt: das Nokia E6 für Geschäftskunden und das Nokia X7 für eine junge Zielgruppe, bei der Unterhaltung und Spiele im Vordergrund stehen.

Auf beiden neuen Smartphones - Nokia E6 und Nokia X7 - kommt eine aktualisierte Version von Nokias nicht mehr als Open Source erhältlichem Smartphone-Betriebssystem Symbian zum Einsatz, die Nokia "Anna" nennt. Die neue Version verfügt über neue Icons, eine verbesserte Usability samt schnellerer Texteingabe, einen schnelleren Browser und eine neue Version von Ovi Maps. Zudem werden Java MIDP 2.1, Qt 4.7.3 samt Web Runtime 7.2 und Flash Lite 4.0 mitgeliefert.

Anzeige

Außerdem unterstützt Symbian Anna Hardwareverschlüsselung und neue E-Mail-Funktionen einschließlich Terminanfragen. Symbian Anna soll in den kommenden Monaten auch für die Geräte Nokia N8, Nokia E7, Nokia C7 und Nokia C6-01 ausgeliefert werden.

Nokia E6 für Geschäftskunden

Das Nokia E6 folgt den Smartphones Nokia E71 und Nokia E72. Es verfügt ebenfalls über eine volle QWERTZ-Tastatur und einen Touchscreen. Das TFT-Display misst allerdings nur 2,46 Zoll in der Diagonalen, erreicht aber eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln.

  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
  • Nokia X7 mit Symbian Anna
Nokia X7 mit Symbian Anna

Nokia verbaut dabei hochwertige Materialien wie Glas und rostfreien Stahl und verspricht, dass das kompakte Smartphone mit einer oder beiden Händen gut zu bedienen ist.

Darüber hinaus soll sich das Nokia E6 durch gute Integration mit Microsoft Exchange, Microsoft Communicator Mobile und Microsoft Sharepoint und lange Akkulaufzeit auszeichnen. So gibt Nokia eine Sprechzeit von 14,8 Stunden im GSM-Betrieb und 7,5 Stunden im WCDMA-Betrieb an. Die Standbyzeit soll bei 28 beziehungsweise 31 Tagen liegen.

Das Nokia E6 unterstützt GSM/EDGE (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz) und WCDMA (850, 900, 1.700, 1.900 und 2.100 MHz). HSDPA beherrscht das Gerät mit bis zu 10,2 MBit/sm, HSUPA mit maximal 2,0 MBit/s. Hinzu kommen WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0. Auch AGPS ist integriert.

Nokia X7 mit 4-Zoll-Display und 8-Megapixel-Kamera 

eye home zur Startseite
t_e_e_k 12. Apr 2011

warum kein X7 mit symbian? was fehlt dir, was stört dich? sieht für mich wie ein...

Anonymer Nutzer 12. Apr 2011

Motorola ... hm, Razr war gut, Crzr (oder so) war gut, Milestones/ Droids sind ganz i.O...

layer8 12. Apr 2011

ha, kam doch erst letzten freitag bei der ultimativen chartshow :D http://www...

nurzummeckern 12. Apr 2011

Das Video kommt bestimmt aus dem Nokia Beta Lab - da gab's früher schon nur so...


mobilepulse mobile trends / 12. Apr 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  2. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  3. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  4. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  5. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  6. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  7. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  8. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  9. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  10. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Pixel5 | 11:21

  2. Re: Mehr Firmwares als Spiele

    PineapplePizza | 11:20

  3. Re: Drahtloses laden und wasserdicht sind...

    mr.r | 11:18

  4. Re: Trump im Urlaub ?

    Dwalinn | 11:16

  5. Re: Die sollen lieber mal Updates bereitstellen....

    neocron | 11:16


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 10:09

  4. 09:01

  5. 08:00

  6. 07:52

  7. 07:33

  8. 07:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel