Open-Source-Spiele

Myst Online erscheint unter der GPLv3

Der Source-Code des Onlinespiels Myst Online: Uru Live ist weitgehend unter der GPLv3 veröffentlicht worden. Darunter befindet sich der Source-Code für die Clientsoftware und der für das Entwickler-Plugin für 3D Studio Max.

Artikel veröffentlicht am ,
Open-Source-Spiele: Myst Online erscheint unter der GPLv3

Das Entwicklerstudio Cyan Worlds hat den Quellcode des Clients für sein Onlinespiel Myst Online: Uru Live (MOUL) unter der GPLv3 veröffentlicht. Der Client ist bislang nur für Windows verfügbar. Mit der Veröffentlichung erhoffen sich Fans des Spiels aber auch eine Linux-Version. Zudem wurde der Source Code für das Plugin veröffentlicht, mit dem unter 3D Studio Max für die Onlinewelten entwickelt werden kann.

  • Myst Online
  • Myst Online
  • Myst Online
  • Myst Online
  • Myst Online
  • Myst Online
Myst Online
Stellenmarkt
  1. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  2. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Später soll noch der Quellcode der Serversoftware folgen. Dazu benötigen die Entwickler jedoch noch etwas Zeit, um den Code zu bereinigen. Im Client wurde beispielsweise Quellcode entfernt, der ausschließlich dem Customer Support zur Verfügung stand. Zwischenzeitlich haben die beiden Entwickler a'moaca' und cjkelly1 eine freie Serveralternative veröffentlicht, die ebenfalls auf der Projektseite openuru.org erhältlich ist.

Zunächst wird der Client lediglich als kompilierbarer Client veröffentlicht. Die weitere Arbeit soll dazu dienen, neue Bibliotheken zu integrieren und Funktionalitäten nachzurüsten, die in der quelloffenen Version entfernt wurden. In einer ersten Phase sollen die offiziellen MOUL-Dateien nachgebaut werden. In der nächsten Phase sollen dann Fehler beseitigt und das Plugin zur Zusammenarbeit mit 3D Studio Max 7 aufgerüstet werden.

Gegenwärtig sucht das Projekt noch Freiwillige, die sich als Projektleiter oder Entwickler einbringen oder sich um die Dokumentation oder die Gemeinschaft kümmern wollen. Der Code wird auf einem Mercurial-Server gehostet. Er soll zunächst nur Entwicklern zugänglich gemacht werden. Nach dem ersten Ansturm soll der Quellcode allen zur Verfügung gestellt werden.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bereits 2008 hatte Cyan Worlds überlegt, den Quellcode von Myst Online freizugeben, nachdem die Adventurewelt ohne Erfolg gestartet war.

Weitere Informationen sind auf wiki.openuru.org abrufbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /