Abo
  • Services:

Backbone-Provider

Level 3 kauft Global Crossing für 3 Milliarden US-Dollar

Level 3, einer der größten Tier-1-Provider weltweit, übernimmt seinen Konkurrenten Global Crossing für rund 3 Milliarden US-Dollar in Aktien.

Artikel veröffentlicht am ,
Network Operations Center von Global Crossing
Network Operations Center von Global Crossing

Aus der Fusion von Level 3 und Global Crossing geht einer der größten Netzbetreiber weltweit hervor, der Netze in mehr als 50 Ländern mit Anbindungen an mehr als 70 Länder betreibt. 2010 erzielten die beiden Unternehmen zusammen einen Umsatz von 6,26 Milliarden US-Dollar und ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 1,27 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die beiden Unternehmen erwarten große Synergien aus ihrem Zusammenschluss. Sie sollen dafür sorgen, dass das EBITDA um rund 300 Millionen US-Dollar steigt. Rund zwei Drittel will Level 3 davon innerhalb von 18 Monaten auf Monatsbasis realisieren können. Insgesamt erwarten die beiden Unternehmen Synergien in einem heutigen Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar. Davon entfallen rund 39 Prozent auf Ausgaben für Netze, 49 Prozent auf Betriebskosten und 12 Prozent auf Kapitalausgaben.

Aktionäre von Global Crossing erhalten im Rahmen der Übernahme 16 Level-3-Aktien für jede Global-Crossing-Aktie. Auf Basis des Aktienkurses von Level 3 vom 8. April entspricht dies einem Kaufpreis von 23,04 US-Dollar pro Global-Crossing-Aktie und in Summe etwa 3 Milliarden US-Dollar.

Level 3 hat sich bereits mit einigen Großaktionären von Global Crossing auf die Übernahme von deren Aktien geeinigt, darunter ST Telemedia, die rund 60 Prozent der Aktien von Global Crossing halten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Autor-Free 11. Apr 2011

In ganz Groß?

antares 11. Apr 2011

Habt ihr das Topic nicht verstanden oder seid ihr es nur müde? Ich meine, wenn hier ein...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /