NOD32

Esets Anti-Virus-Paket als Gamer Edition im Handel

NOD32 Antivirus Gamer Edition 2011 heißt die Sicherheitssoftware von Eset, die speziell auf die Bedürfnisse von Spielern ausgerichtet ist. Die neue Version soll einen günstigen Schutz bieten und dabei vor allem das Spielerlebnis nicht beeinflussen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielen mit dem Virenscanner
Spielen mit dem Virenscanner

Die Gamer Edition 2011 ist Esets Virenscanner für Spieler. Der Viren- und Spywareschutz ist sowohl für Nutzer eines Windows-PCs als auch für Mac-Anwender geeignet. Für Spieler hat Eset einige Anpassungen vorgenommen und weist auf der Packung mit dem aufgedruckten "Less Lag, More Frag" darauf hin. Der Virenscanner vermeidet beispielsweise Signaturupdates, während der Nutzer gerade ein Spiel spielt. So soll verhindert werden, dass Aufgaben der Software den Spielfluss stören. Alarme und Hinweise bekommt der Anwender zudem erst nach dem Spielen zu sehen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  2. Mitarbeiter für den IT-Support/DB-Analyst (m/w/d)
    DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
Detailsuche

Sollte der Virenscanner doch einmal einen wichtigen Scanprozess starten, verspricht Eset, dass dieser so durchgeführt wird, dass der Scanner das Spiel nicht stört.

Die Gamer Edition 2011 basiert auf Esets NOD32 Antivirus in der Version 4. Eset will mit dieser Version vor allem Onlinespieler ansprechen, die sich vor Keyloggern und Rootkits schützen wollen. Die Antivirussoftware soll sich aber auch für Nichtspieler eignen.

Laut Eset sollen die ersten Pakete des Virenscanners bereits im Handel verfügbar sein. Vorerst wird die Gamer Edition nur in Saturn-Märkten zu einem Preis von rund 15 Euro verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

Shimitsu 20. Apr 2011

Lag lol. Selbst mit 80-90ms kann man gut rocken, sofern man es gewohnt ist.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /