Spieletest Die Sims Mittelalter

Schlafen, essen, Bestien töten

Burg und Schwert statt WG und Couchtisch: Electronic Arts schickt Die Sims ins Mittelalter - wo sich Spieler auf Windows-PC und Mac mit ähnlichen Bedürfnissen, aber neuen Aufgaben wie in der Gegenwart herumschlagen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Die Sims Mittelalter: Schlafen, essen, Bestien töten

Die Sims Mittelalter ist kein Addon zu Die Sims 3, sondern ein eigenes Hauptprogramm und somit alleine lauffähig. Die Nähe zu Die Sims 3 kann der Titel trotzdem nie verbergen: Zwar ist das Szenario diesmal ein Königreich mit angrenzenden Wäldern, Höhlen und Friedhöfen. Auch die Berufe sind ans Szenario angepasst und reichen von König über Ritter bis zu Barde und Hufschmied - jeder natürlich inklusive passender Gewänder, Fähigkeiten und Schwächen. Im Grunde sind das alles aber nur optische Veränderungen für die bekannte Spielmechanik.

Inhalt:
  1. Spieletest Die Sims Mittelalter: Schlafen, essen, Bestien töten
  2. Viel Warterei im Mittelalter

Auffälliger ist hingegen, dass die Entwickler diesmal die Möglichkeiten stark eingeschränkt haben. Das beginnt bei den reduzierten Bedürfnissen der Sims: Im Grunde muss der Spieler nur sicherstellen, dass die virtuellen Wesen ausreichend Essen und Schlaf bekommen. Aber auch die Spielaufgaben sind einfacher gestaltet - was vor allem am neuen, rollenspielartigen Questsystem liegt. Zwar gab es ähnliches Aufgabenabarbeiten schon in der Vergangenheit, etwa beim Addon "Die Sims 3 - Reiseabenteuer". Mittelalter geht aber einen Schritt weiter und gibt dem Spieler in praktisch jeder Situation vor, was als Nächstes zu tun ist.

  • Blick über die mittelalterliche Welt der Sims
  • Ein Teil der Beziehungspflege läuft über Symbole ab.
  • Vor dem Start wählt der Spieler sein Begehren, also sein Ziel.
  • Auch Sims im Mittelalter haben Bedürfnisse.
  • Diskussionen im Thronsaal
  • Helden spielen eine größere Rolle.
  • Die Grafik macht einen eher zweckmäßigen Eindruck.
  • Per Klick entsteht ein neuer König.
  • So sieht ein Thronsaal im Überblick aus.
  • Auch Kämpfe und Duelle gibt es im Mittelalter.
Blick über die mittelalterliche Welt der Sims

Das beginnt beim ausführlichen Tutorial, ändert sich aber auch nicht in den Missionen. Egal ob Gespräche mit dem Schloss-Innenausstatter, das Sammeln von Kräutern, ein Kampf mit einer Bestie oder das Schmieden eines Schwertes: Immer ist offensichtlich, was zu tun ist. nämlich das Besuchen des jeweiligen Ortes, das Anklicken von Personen oder Gegenständen, das Auswählen der Aktion - und dann meist eine gewisse Wartezeit, bis die Aufgabe gelöst ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Viel Warterei im Mittelalter 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Himmerlarschund... 12. Apr 2011

Das mit den Drachen musst du erst mal beweisen! :-P

Himmerlarschund... 12. Apr 2011

Ich esse auch gerne Suppe aus Tötensen. Und wenn mich einer fragt "Was machen wir mit dem...

412.- 12. Apr 2011

Vielen Dank! Nach dem Video brauch ich jetzt erstmal einen dicken Kaffee. Langweiliger...

Himmerlarschund... 11. Apr 2011

Kannte ich bisher nicht. Klingt auch ganz schön blöd, findest du nicht?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /