Mass Effect 3

Mehr Rollenspiel im Trilogie-Abschluss

Das finale Abenteuer von Mass Effect kommt näher - inklusive Kämpfen, in denen der Spieler als Commander Shepard auf dem Planeten Erde gegen die außerirdischen Reaper in den alles entscheidenden Kampf zieht.

Artikel veröffentlicht am ,
Mass Effect 3: Mehr Rollenspiel im Trilogie-Abschluss

Es muss nicht unbedingt zum Happy End kommen: Wie das US-Fachmagazin Game Informer erfahren hat, wird es in Mass Effect 3 mehrere Enden geben. Die Handlung mit Commander Shepard im Mittelpunkt fängt auf der Erde an, aber auch jenseits des blauen Planeten ist der Spieler wieder unterwegs. Einen Multiplayermodus soll es nicht geben.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. EDV-Organisationsberater*in IT-Administration
    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
Detailsuche

Der Abschluss der Trilogie von Bioware erscheint nach aktuellem Stand Ende 2011 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360. Angeblich sind klassische Rollenspielelemente beim Ausbau von Commander Shepard und seinen Begleitern wichtiger als noch in Teil 2, aber nicht ganz so wie im Serienerstling. Auch die Talentbäume mit Spezialfähigkeiten sollen umfangreicher werden.

Ähnlich wie in Mass Effect 2 können Spieler von Teil 3 ihre Speicherstände importieren. Das Programm führt dann einige ältere Entscheidungen weiter, etwa im Hinblick auf das Überleben von Teamgefährten oder deren Einstellung zum Spieler. Wer keine Savegames mehr hat oder einfach frisch anfangen will, darf einige der Entscheidungen in einer kurzen Comic-Vorgeschichte treffen - Spieler von Mass Effect 2 für die Playstation 3 kennen das in ähnlicher Form.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /