Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-Rechenzentrum in Pineville
Facebook-Rechenzentrum in Pineville

Offene-Servergehäuse

Wie bei Google sind auch die Gehäuse der Facebook-Server nach oben offen. Sie haben keine scharfen Kanten, keinerlei Schrauben und sind darauf ausgelegt, die von Facebook designten Mainboards und Netzteile aufzunehmen. Für Mainboards gibt es zwei Spezifikationen, eine für AMD-Systeme, eine für Intel-Systeme.

  • Facebook-Rechenzentrum in Pineville
  • Facebook-Rechenzentrum in Pineville
  • Lüfter in Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Lüfter in Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Open Compute Projekt: AMD-Mainboard
  • Open Compute Projekt: Akkuschrank zwischen zwei Triple-Racks
  • Open Compute Projekt: Servergehäuse nach oben hin offen
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Facebooks Rechenzentrum in Pineville
  • Open Compute Projekt: Intel-Mainboard
  • Open Compute Projekt: Netzteil
  • Open Compute Projekt: Triple-Racks
Open Compute Projekt: Servergehäuse nach oben hin offen

Das AMD-Board nimmt zwei Opterons der Serie 6100 auf und verfügt über 24 DIMM-Slots. Das Intel-Board ist für zwei Xeon 5500 oder 5600 ausgelegt und nimmt bis zu 18 DIMM-Module auf. Bei beiden Boards verzichtet AMD auf viele Funktionen herkömmlicher Mainboards, um die Effizienz zu erhöhen.

Anzeige

Effizientes Netzteil Das Netzteil des Open Compute Project ist auf hohe Energieeffizienz ausgelegt und liefert dafür nur eine Gleichspannung von 12,5 Volt. Es ist Hot-Swap-fähig und kann mit redundanten Netzteilen parallelgeschaltet werden, die Ersatzgeräte müssen dabei aber nicht ständig laufen. Jedes der Netzteile verfügt auch über einen Ausgang für die Netzspannung, der sich in ein anderes Gerät einspeisen lässt, falls ein Netzteil oder Kabel ausfällt.

Die Effizienz soll noch über dem Platinstandard für Netzteile liegen, auch als "90+" bekannt. Bei 20 Prozent Last soll das Gerät 90 Prozent Effizienz erreichen, bei 50 Prozent schon 94 Prozent und bei Volllast von 450 Watt 91 Prozent. Das Gerät wird von einem einzelnen Lüfter gekühlt, der bis 25 Watt bei 30 Prozent seiner Drehzahl arbeitet und erst darüber schneller läuft. Bei 45 Grad ist die Maximaldrehzahl erreicht. Das Projekt gibt als Lebensdauer für den Lüfter 50.000 Stunden bei höchster Drehzahl und 45 Grad am Lufteinlass an.

Server in Dreierreihen

Die Server stecken in sogenannten Triple-Racks, die dreimal 42 Höheneinheiten zur Verfügung stellen und jeweils 30 Server aufnehmen. Auf jedem Rack sitzen zwei Switches, die die insgesamt 90 Server versorgen. Jeweils zwischen zwei Triple-Racks sitzt ein Akkuschrank, der eine Notstromversorgung mit 48 Volt Gleichstrom für jeweils zwei Triple-Racks zur Verfügung stellt. Dabei kommen 12,5-Vol-Akkus zum Einsatz, die eine Lebensdauer von zehn Jahren haben sollen, wie sie üblicherweise in UPS-Systemen zum Einsatz kommen.

Sämtliche Spezifikationen sind unter opencompute.org zu finden. [von Jens Ihlenfeld und Nico Ernst]

 Open Compute Project: Facebook veröffentlicht Design für Server und Rechenzentrum

eye home zur Startseite
Autor-Free 11. Apr 2011

Jo wenn FB in Ruby laufen würd hätten die ein paar "kleine" Probleme.

Autor-Free 11. Apr 2011

Am besten jeden Server der Pornos, Golem-Kommentare und Werbung hostet abschalten, das...

Bouncy 08. Apr 2011

Äh, nein

joper 08. Apr 2011

sehr schön.

jack-jack-jack 08. Apr 2011

naja, wenn man den Finger ans Gehäuse hält und deutliche Vibration spürt, kann ich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim
  4. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,00€ inkl. Versand oder 203,51€ für Ebay-Plus-Mitglieder mit Gutscheincode PLUSXMAS...
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  2. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  3. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  4. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  5. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern

  6. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  7. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  8. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  9. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  10. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Squadron 42 von Anfang an als eigenes Spiel...

    Muhaha | 09:25

  2. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Kondratieff | 09:24

  3. Re: Lobbyarbeit

    Muhaha | 09:23

  4. Re: Die 1000 Karte

    User_x | 09:21

  5. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    JohnDoes | 09:20


  1. 09:01

  2. 08:58

  3. 08:31

  4. 08:16

  5. 07:53

  6. 07:17

  7. 16:10

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel